brancheneinstieg_gebaeudetechnik_2000x1125.jpg

Gebäudetechnik

Ihr Partner für die Gebäudeautomation und -installation

WAGO im Gebäude

Anwendungen für die Gebäudeinstallation und -automation

Egal ob Sie die Lichtinstallation- und automation in Ihrem Bürogebäude planen, eine Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlage umrüsten oder sich generell mit dem Thema Raumautomation beschäftigen: WAGO hilft Ihnen, Ihre Anforderungen im Gebäude umzusetzen.

building_raum_innen_grossraumbuero_leer_1_fotolia_74441791_2000x2000.jpg

Raumautomation und -installation

Heute und morgen: Gebäude müssen mit maximaler Wirtschaftlichkeit sowie hoher Nutzungsvariablität überzeugen.

building_licht_lagerhalle_2_istock_000014092815_2000x2000.jpg

Optimale Lichtinstallation und -automation

Kosten- und Energieeffizienz spielen bei der Beleuchtung eine große Rolle. WAGO-Lösungen unterstützen Sie nachhaltig bei der Planung und Umsetzung Ihrer Ziele.

energiemanagement_titel-energiedatenmanagement_2000x2000.jpg

Potentiale erkennen und nutzen

Energiesparen ist gut für die Umwelt und das Geschäft. Wer dabei gut analysiert und agiert, kann nachhaltig profitieren. WAGO ist Ihr Partner für effektives Energiemanagement.

building_hlk_heizungsanlage_100317_2000x2000.jpg

HLK-Technik für morgen

Mehr als 55 % der gesamten Energieverbräuche entfallen auf die Bereiche Wärme- und Kälteanwendungen. Die Energiewende führt direkt in den Heizungskeller. Setzen Sie auf WAGO-Lösungen für raumlufttechnische Anlagen von morgen.

Gebäudeautomation und -installation aus einer Hand

WAGO bietet ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Anforderungen der Gebäudebranche. Energieeffizienz, komfortable Bedienung, Sicherheit sowie aktuelle und zukünftige Anpassungsfähigkeit sind nur einige von vielen Ansprüchen an moderne Gebäudetechnik, die wir bereits heute erfüllen.

Topvorteile:

  • Individuell bestückbarer Modulbaukasten
  • Universell einsetzbare Automatisierungskomponenten
  • Installationslösungen für die wichtigsten Anforderungen

Inspiration für Sie

Meinungen, Hintergründe und Know-how:
Mit WAGO entdecken Sie die Gebäudetechnik aus mehreren Blickwinkeln.

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

Interview

„Das System ist praktisch fehlsteckgeschützt“

Die Anforderungen an die moderne Gebäudeinstallation haben sich verändert. So führen kürzer werdende Bauzeiten dazu, dass den Elektrikern immer weniger Zeit für die Installationsarbeiten auf der Baustelle bleibt. Hinzu kommen weitere Aufgaben, weil beispielsweise auch die Inbetriebnahme von Brandmeldeanlagen oder die IT-Installation in ihren Aufgabenbereich fällt.

Ein Blick über den Tellerrand kann daher zeigen, ob sich der Einsatz eines modernen Steckverbindersystems lohnt. Die Firma Elektro Schlötel schildert ihre Erfahrungen mit dem Steckverbindersystem WINSTA®.

Anleitung

Das WAGO I/O System – Anbindung SMI AC 230V

Referenz

Der Mode voraus mit WINSTA®

Das traditionsreiche Modehaus Zinser in Tübingen wird modernisiert und bald im Glanz von 7.500 LEDs erleuchten. Damit der Einbau der Leuchten in kürzester Zeit und während des laufenden Betriebs geschehen kann, setzt die ausführende Elektro Kürner GmbH das Steckverbindersystem WINSTA® MIDI von WAGO ein.

03. Jänner 2019
Themen

Notbeleuchtung: im Notfall sicher

Wenn in den eigenen vier Wänden der Strom wegbleibt und deshalb das Licht ausfällt, dann ist das zwar ärgerlich, ein wirkliches Sicherheitsrisiko besteht aber in der Regel nicht. Ganz anders sieht das im Einkaufszentrum aus, im Kino, am Flughafen oder in der Produktionshalle – überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen, kann ein plötzlicher Ausfall der Beleuchtung schnell zu kritischen Situationen führen. Ungleich gefährlicher wird es, wenn zeitgleich eine echte Notsituation vorliegt, ein Feuer etwa oder starke Rauchentwicklung. In solchen Fällen muss bereits mithilfe der Beleuchtung dafür gesorgt werden, dass alle im Gebäude befindlichen Personen den schnellsten Weg nach draußen finden.
18. Dezember 2018
Interview

Mit WINSTA® viel Zeit gespart

Altmann & Böhning aus Berlin hat die Elektroinstallation im neuen Bürogebäude ottensenOPEN in Hamburg übernommen. Robert Kirsch, Projektleiter Elektrotechnik der Firma, erklärt, welche Rolle dabei steckbare Installationstechnik spielt.
27. August 2018
Interview

„Die Zukunft gehört modernen Gebäudelösungen“

Traditionelle, auf dauerhafte Nutzung angelegte Massivbauten entsprechen laut Bundesverband Bausysteme immer weniger den Anforderungen von Bauherren und Investoren. Sichtbares Zeichen dieser Entwicklung sind architektonisch reizvolle Gebäude in Containerbauweise. Sie stellen neue Anforderungen an die Installationstechnik: steckbar, schnell, konfektioniert und sicher. Christoph Schlate, Geschäftsführer der Pitthan GmbH, schildert seine Erfahrungen mit WINSTA®.

WAGO in der Praxis

Protokolle und Referenzen aus dem Bereich Gebäudetechnik

WAGO entwickelt Produkte und Lösungen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Aufgaben einfach, schnell und sicher zu meistern. Wir sind Ihr Partner, der Sie mit Know-how und Innovationsgeist auch individuell unterstützt.

Protokolle in der Gebäudeautomation

Das WAGO-I/O-SYSTEM bietet dem Anwender vielfältige Schnittstellenlösungen für Bussysteme und Subsysteme in der Gebäudeautomation.

Unabhängig davon, ob Sie KNX, BACnet, LON® oder MODBUS TCP/IP zur Gebäudevernetzung nutzen – verwenden Sie unser System für offene, flexible Lösungen. Lassen Sie herstellerspezifische Lösungen der Vergangenheit angehören. Äußerst flexibel sind Sie auch bei der Kommunikation mit Subsystemen oder Schnittstellen. Hier werden die verschiedensten Protokolle unterstützt, darunter: