MM-10988_Compact_Gruppenbild_2000x2000.jpg

WAGO Stromversorgung Compact

Die kleinen und leistungsstarken Stromversorgungen im Reiheneinbaugehäuse haben Ausgangsspannungen von DC 5 V, 12 V, 18 V, 24 V und Nennausgangsströme bis zu 8 A. Sie sind von WAGO z. B. für den Einsatz in Installations- und Systemverteilern konzipiert und arbeiten äußerst zuverlässig.

Ihre Vorteile:

  • Weitbereichseingang, einphasig AC 85 … 264 V: Betrieb in unterschiedlichen Versorgungsnetzen möglich
  • Ideal für Industrie, Gebäude und Hausgeräte gemäß EN 60335-1
  • Montage auf Tragschiene und optional variable Schraubmontage durch Befestigungslaschen: passend für jede Einbausituation
  • Spart nicht nur in der Anschaffung, sondern auch durch ihre einfache Montage und Wartungsfreiheit
  • Frontseitig einstellbare Ausgangsspannung per Werkzeug

Platz- und Zeitersparnis

  • Platzersparnis: kompakte Bauform – zum Einbau in Installationsverteiler und Zählerplätze geeignet
  • Zeitersparnis durch Vorverdrahtung dank picoMAX®- Steckverbindern mit Push-in CAGE CLAMP®

Kompakt und leistungsstark – WAGO Stromversorgung mit 30 W auf nur 35,5 mm Baubreite

Die Stromversorgung Compact (787-2850) im Reiheneinbaugehäuse bietet viel Power auf 35,5 mm. Aufgrund der schmalen Bauform spart man im direkten Vergleich gegenüber Standardnetzgeräten rund 33 % Platz im Schaltschrank und Installationsverteiler.

WAGO Stromversorgung Compact – Gehäuseformen

787-10xx / 787-11xx

  • Gehäuseausführung gemäß EN 43880, für den Einbau in Kleinverteilern geeignet
  • Verdreifachung der Ersparnis dank geringer Anschaffungskosten, einfacher Installation und wartungsfreiem Betrieb
  • Vibrationsfest, schnell und wartungsfrei dank CAGE CLAMP®-Verbindungen

787-12xx

  • Eine breite Palette von Optionen für DIN-Schienen- und Schraubmontage
  • Ideal für Haushalts- und gewerbliche Geräte, die der EN 60335 entsprechen (z. B. Wärmepumpen, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und auch Verkaufs- und Spielautomaten)
  • Sichere Installation über picoMAX®-Steckverbinder mit Push-in-Anschlusstechnik