MM-20782  website update Update Control Cabinet Website_2000x1125.jpg

ZUKUNFT SCHALTSCHRANKBAU 4.0

Damit sie nicht alleine vor den Herausfordungen der Zukunft stehen unterstützt Sie WAGO, um die ersten Schritte zu gehen.

In kleinen Schritten Richtung Digitalisierung

Die Realität: noch analog

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich die Anforderungen im Schaltanlagenbau: Komplexe Montagezyklen müssen vereinfacht, Zeitaufwände dabei reduziert werden. Das garantiert die Wettbewerbsfähigkeit in einem global stark umkämpften Markt. Das Schlagwort Industrie 4.0 verspricht wandlungsfähige Wertschöpfungssysteme, die die wirtschaftliche Produktion von kundenindividuellen Produkten bis zur Losgröße 1 erlauben. Aktuell sieht die Realität in deutschen Unternehmen allerdings analoger aus: Wesentliche Arbeitsschritte laufen auch heute noch nicht automatisiert ab, sondern von Hand - Papier regiert die Planung und Fertigung von Schaltschränken.

Innerhalb einer Studie des Instituts für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart, in der die Fertigung von Schaltschränken in der Zukunft beleuchtet wurde, gaben 92 Prozent der Studienteilnehmer an, auf 2D-Engineering zu vertrauen. Die Studie stammt aus dem Jahr 2017.*

Verpassen Deutschlands Schaltschrankbauer den digitalen Wandel - ein Wandel, in dem durchgängige Informationensketten und intelligente, selbst agierende Maschinen bereits viele Möglichkeiten bieten, um Prozesse effizienter und wirtschaftlicher zu optimieren?

MM-14496_Schaltschrank_no_fear_of_digitization_2000x1125.jpg

Lösungen für den Schaltschrankbau

1

Visualisieren

Displays, HMI, Touch Panels

2

Schalten

Relais und Optokoppler

3

Verteilen und Verbinden

Reihenklemmen, steckbare Reihenklemmen, Hochstromklemmen

4

Beschriften

Drucker, Beschriftungsmaterial, Beschriftungssoftware

5

Werkzeuge

Abmanteln, Abisolieren, Crimpen

6

Prüfen

Spannungsprüfer, Multitester

7

Messen

Sensorik für Strom und Energiemesstechnik

8

Versorgen und Absichern

Stromversorgung, USV, ECB, Elektronische Sicherung

9

Wandeln und Auswerten

Messumformer, Leistungsmodule und Trennverstärker

10

Steuern und Kommunizieren

Controller und I/O Module und Switche

11

Kommunizieren

Industrial Switches

Visualisieren

Displays, HMI, Touch Panels

Schalten

Relais und Optokoppler

Verteilen und Verbinden

Reihenklemmen, steckbare Reihenklemmen, Hochstromklemmen

Beschriften

Drucker, Beschriftungsmaterial, Beschriftungssoftware

Werkzeuge

Abmanteln, Abisolieren, Crimpen

Prüfen

Spannungsprüfer, Multitester

Messen

Sensorik für Strom und Energiemesstechnik

Versorgen und Absichern

Stromversorgung, USV, ECB, Elektronische Sicherung

Wandeln und Auswerten

Messumformer, Leistungsmodule und Trennverstärker

Steuern und Kommunizieren

Controller und I/O Module und Switche

Kommunizieren

Industrial Switches

Unsere Praxistipps

Kleine Helfer für Ihren Alltag im Schaltschrankbau

Smart Script - Sichere und zeitsparende Beschriftung für alle Komponenten im Schaltschrank

Ein durchdachtes Beschriftungssystem spart Kosten!

Eine sichere und standardisierte Beschriftung kann den Herstellern im Zeitalter der Digitalisierung also viel Zeit – und damit Geld sparen!

Weniger Zeit- und Krafteinsatz, mehr Leistung für den Schaltschrankbau

Wie lassen sich Arbeitsabläufe im Schaltschrankbau durch professionelle Werkzeuge optimieren?

Mehr als 70 % gehen bei der Installation auf manuelle Tätigkeiten zurück – umso wichtiger ist es, Arbeitsabläufe bei der mechanischen Bestückung und Verdrahtung zu optimieren.

Maximale Effizienz für den Schaltschrank

Aktuelle Herausforderungen brauchen innovative Entwicklungen.

Die WAGO Stromversorgung Pro 2 macht den Schaltschrank effizienter – und liefert außerdem wertvolle Daten für Predicitive Maintenance.

Schaltschrank 4.0 – was sind denn nun die Erfolgsfaktoren?

In seinem Onlineseminar zeigt Steffen Winther, aus dem Bereich Market Management Engineering Services bei WAGO, auf welche Faktoren es im Schaltschrankbau wirklich ankommt. Hört sich spannend an?

Unsere Lösungen für Ihre Arbeitsschritte

1

Sparen Sie Zeit und Kosten: Um Ihnen die Planungsprozesse so einfach wie möglich zu machen, bietet WAGO Ihnen durchgängig alle Daten, Software-Tools und Schnittstellen.

2

Schnell, kostengünstig und einfach in der Handhabung: Mit perfekt aufeinander abgestimmter Hard- und Software bietet WAGO Ihnen leistungsstarke, individuelle Beschriftungslösungen.

3

WAGO liefert Ihnen fertig montierte oder auch einzelne Produkte – mit einer Lieferung innerhalb weniger Werktage fangen Sie Auftragsspitzen ab und senken Lagerhaltungs- und Montagekosten!

4

Der zeitaufwendigste Arbeitsschritt beim Schaltschrankbau ist die Verdrahtung: Mit Anschlusstechnik von WAGO profitieren Sie von rüttelsicheren, schnellen und wartungsfreien Verbindungen.

5

Vermeiden Sie Fehler bei der Erstellung von Schaltschrankdokumentationen– mit WAGO greifen Sie auf alle relevanten Produkt- und Prozessdaten zu, die zur normgerechten Dokumentation notwendig sind.

6

Ihre Anlage läuft, unsere Arbeit ist getan? Unser Anspruch ist anders! WAGO bleibt auch nach der Inbetriebnahme an Ihrer Seite – beratend, partnerschaftlich, zukunftsorientiert.

Sparen Sie Zeit und Kosten: Um Ihnen die Planungsprozesse so einfach wie möglich zu machen, bietet WAGO Ihnen durchgängig alle Daten, Software-Tools und Schnittstellen.

Schnell, kostengünstig und einfach in der Handhabung: Mit perfekt aufeinander abgestimmter Hard- und Software bietet WAGO Ihnen leistungsstarke, individuelle Beschriftungslösungen.

WAGO liefert Ihnen fertig montierte oder auch einzelne Produkte – mit einer Lieferung innerhalb weniger Werktage fangen Sie Auftragsspitzen ab und senken Lagerhaltungs- und Montagekosten!

Der zeitaufwendigste Arbeitsschritt beim Schaltschrankbau ist die Verdrahtung: Mit Anschlusstechnik von WAGO profitieren Sie von rüttelsicheren, schnellen und wartungsfreien Verbindungen.

Vermeiden Sie Fehler bei der Erstellung von Schaltschrankdokumentationen– mit WAGO greifen Sie auf alle relevanten Produkt- und Prozessdaten zu, die zur normgerechten Dokumentation notwendig sind.

Ihre Anlage läuft, unsere Arbeit ist getan? Unser Anspruch ist anders! WAGO bleibt auch nach der Inbetriebnahme an Ihrer Seite – beratend, partnerschaftlich, zukunftsorientiert.

Mit uns auf die Pole-Position

Schaltanlagenbauer sind herausgefordert, ihre Arbeitsprozesse stetig zu optimieren – bei gleichzeitig steigenden Anforderungen hinsichtlich zunehmend vernetzter und integrierter Systeme. Wie wettbewerbsfähig ein Schaltanlagenbauer ist, entscheidet sich neben der fachlichen Kompetenz vor allem durch die Effizienz seines Herstellungsprozesses. WAGO bietet innovative Lösungen wie z. B. Stromversorgungen, SPS, Reihenklemmen usw. mit echtem Mehrwert, die den Anwender von der Planung und Projektierung über die Fertigung bis hin zur Prüfung und Inbetriebnahme unterstützen.

Sie möchten einen Überblick über unsere Lösungen bekommen – verlieren Sie keine Zeit und klicken Sie sich durch die einzelnen Phasen:

Inspiration für Sie

Meinungen, Hintergründe und Know-how:

Mit WAGO entdecken Sie Themen rund um den Schaltschrankbau aus mehreren Blickwinkeln.

Newsletteranmeldung

Sie wollen über Neuigkeiten zum Thema „Elektroinstallation“ auf dem Laufenden gehalten werden? Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.