Große Übersichtlichkeit und hohe Verdrahtungsdichte

20. Februar 2019
Doppelstockklemmen mit Drücker und senkrechter Leitereinführung

Das Neue an den WAGO Doppelstockklemmen ist die Betätigungsvariante – jetzt auch mit Drücker. Die Erweiterung der Doppelstockklemmen TOPJOB® S mit senkrechter Leitereinführung ermöglicht es dem Anwender, ein System mit einfacher Betätigungsart zu nutzen.

Wie bei den bestehenden Doppelstockklemmen mit gerader Leitereinführung mit Betätigungsöffnung erfolgt sowohl der Leiteranschluss als auch die Betätigung des Drückers senkrecht. Dadurch ist die Verdrahtung der Reihenklemmen z. B. in engen Klemmenkästen, die wenig Platz für das Betätigungswerkzeug bieten, immer noch komfortabel. Die Drücker sind orangefarben und klar zu erkennen – ein Vorteil bei jeder Verdrahtung. Wie bei allen Klemmen mit Drücker lässt sich auch bei den Doppelstockklemmen das Betätigungswerkzeug frei wählen. Dank der Push-in CAGE CLAMP®-Anschlusstechnik können eindrähtige, mehrdrähtige sowie feindrähtige Leiter mit Aderendhülse auch direkt gesteckt werden.

Optimal auf die Klemmen abgestimmt sind die Beschriftungsstreifen, mit denen sich alle Beschriftungsaufgaben schnell lösen lassen. Sie können sowohl ein-, zwei- als auch dreizeilig beschriftet werden – das erhöht die Übersichtlichkeit zusätzlich.

Verfügbarkeit: ab Mai 2019

Auf einen Blick:

  • Senkrechte Leitereinführung: Komfortable Bedienung auch bei beengten Platzverhältnissen

  • Farblich gekennzeichnetes Betätigungselement: Übersichtlich in der Handhabung; das Betätigungselement wird hervorgehoben.

  • Umfangreiches Zubehör: Vorhandenes Zubehör der Reihenklemmen TOPJOB® S kann verwendet werden.

  • Push-in CAGE CLAMP®-Anschlusstechnik: Durch direktes Stecken von ein-, mehrdrähtigen und feindrähtigen Leitern mit Aderendhülsen ist ein schneller Leiteranschluss möglich.