News 13. Jänner 2020
Läuft wie gedruckt

Dass wir einen unschlagbar günstigen Drucker haben, setzen wir voraus. Dass das Beschriftungsmaterial klasse ist, auch. Viel wichtiger als die Produkte selbst ist jedoch, dass alles zusammenpasst – denn eine wirtschaftliche Beschriftung im Schaltschrank funktioniert nur, wenn die Beschriftungsdaten komfortabel und fehlerfrei gedruckt werden. Genau das bietet das WAGO Beschriftungssystem. Und die neue WAGO Beschriftungssoftware Smart Script legt noch eine Schippe drauf.

„Die Maschine steht, nur weil ein Anschluss fehlerhaft ist? Dafür muss schnell eine Lösung her“, weiß Barbara Tiemann, Produktmanagerin ELECTRICAL INTERCONNECTIONS bei WAGO. Schließlich könnten die Ausfallkosten dabei in die Millionen gehen. „Da will man den Schrank aufmachen und sich sofort orientieren können, um den Fehler schnell zu finden“, so Tiemann. Damit komme der Beschriftung der Klemmen eine wachsende Bedeutung zu. Es ginge längst nicht mehr nur darum, Schilder möglichst haltbar zu beschriften.

Ihre Vorteile:

  • Beschriftungssoftware Smart Script perfektioniert WAGO Beschriftungssystem.

  • Die moderne intuitive Oberfläche erleichtert die Bedienung von Smart Script.

  • Zeitersparnis durch automatisches Abschneiden
  • Verarbeitung vieler Beschriftungsmaterialien
  • Langlebiges, japanisches Qualitätsmesser

Beschriftung mit WAGO

Mehr Übersicht im Schaltschrank

Für alle Beschriftungsaufgaben im Schaltschrank bietet WAGO Ihnen den Thermotransferdrucker Smart Printer: Je nach Arbeitsweise haben Sie die Möglichkeit, aus unterschiedlichsten Systemen heraus Beschriftungen zu drucken – aus Ihrem bestehenden CAE-System, aus dem WAGO Konfigurator Smart Designer oder aus der intuitiven WAGO Beschriftungssoftware Smart Script.

beschriftung_buehne_2000x2000.jpg
Ihr Ansprechpartner bei WAGO