Sprache auswählen

Thema

Wandlungsfähigkeit - Auf dem Weg zur smarten Produktion

Wandlungsfähig mit WAGO

Herstellerunabhängige Lösung für die Automatisierung

Mit DIMA ist WAGO auf dem Weg zur smarten Produktion. Die herstellerunabhängige Lösung für die Automatisierung wandlungsfähiger Produktionsanlagen wurde sogar mit dem Innovation-Award ausgezeichnet.
WAGO lädt Sie ein: Entdecken Sie das Potential und schöpfen Sie es für Ihre Produktion aus.

Die Optimierung von Produktionsprozessen stellt eine große Chance dar.

Thomas Holm

Thomas Holm beschäftigt sich bei WAGO seit 2015 mit der Optimierung von Produktionsprozessen und war federführend am DIMA-Konzept (Dezentrale Intelligenz für Modulare Anlagen) beteiligt. Im Interview spricht Holm über die Chancen von Industrie 4.0 für mittelständische Unternehmen.

Erfahren Sie mehr

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

9. August 2019
Themen

Applikative Controllerredundanz (ACR) von WAGO

Schiffe ohne Besatzung statt Seefahrerromantik? Initiativen für „autonomous ships“ forcieren diese Entwicklung. Doch der Weg vom Maschinenraum, der heute maximal 24 Stunden ohne direkten Eingriff fahren darf, bis zum autonomen Schiff, das bis zu sechs Wochen ohne menschlichen Eingriff in die Anlage betrieben werden soll, ist noch lang. WAGOs Redundanzkonzept für Steuerungen verkürzt diese Strecke – und bietet eine Lösung, um auftretende Fehler im Automatisierungssystem zu kompensieren und den weiteren Betrieb des technischen Systems sicherzustellen.

11. Juni 2019
News

In Ex-Bereichen einfach, schnell und sicher verbinden

Lichtgrau und besonders robust: Die WAGO Verbindungsklemme, Serie 221, trotzt jetzt auch explosionsgefährdeter Atmosphäre. Damit eröffnet die Compact-Verbindungsklemme ganz neue Konstruktionsmöglichkeiten für den Ex-Bereich – insbesondere Herstellern von Abzweigdosen, Klemmenkästen, Leuchten oder elektronischen Geräten.

4. Juni 2019
Referenz

Willkommen auf Norderney!

Der neue Hafenterminal der Frisia-Reederei auf Norderney beeindruckt nicht nur durch seine Architektur, sondern auch durch seine komplexe Gebäudetechnik. Komponenten von WAGO sorgen für deren perfektes Zusammenspiel.

Themen

Linect®

Das moderne Anschlusssystem für die Leuchteninstallation heißt Linect®. Leuchten mit Linect®-Schnittstelle bieten neben dem konventionellen Netzanschluss zusätzlich einen weiteren Anschluss für Steckverbindersysteme – und das herstellerunabhängig. Die moderne, steckbare Elektroinstallation mit Linect®garantiert eine schnelle und einfache Installation von Einbauleuchten mit beliebigen Steckverbindersystemen.

Referenz

Helle Köpfe

In der Ausbildungswerkstatt des Ford-Werks in Saarlouis sorgt ein Lichtmanagement für optimale Arbeitsbedingungen und Energieeffizienz. Die Komponenten hierfür lieferte WAGO. Die Besonderheit: Bei der Konzeption und Umsetzung waren die Auszubildenden selbst beteiligt.
Referenz

Schnell und einfach Licht bis in den letzten Winkel

Gute Beleuchtung ist eine wichtige Voraussetzung für sicheres und fehlerfreies Arbeiten, wenn etwa Wartungsarbeiten im Schaltschrank anstehen. Die neuen Schaltschrankleuchten von Rittal leuchten den Schaltschrank perfekt aus, bieten aber auch schon beim Schaltanlagenbau viele weitere Vorteile: Sie sind kompakt, lassen sich einfach einbauen und auch der Anschluss ist sehr schnell erledigt – dank des WINSTA®-Steckverbindersystems von WAGO.

Digitalisierung mit WAGO:
Ihre Fragen beantworten wir gern.

Market Management Industry Process

Weitere Serviceangebote: