Sprache auswählen

building_licht_lagerhalle_2_istock_000014092815_2000x2000.jpg

Lichtinstallation und -automation, die sich lohnt

Moderne Beleuchtung ist bedarfsgerecht, komfortabel und energiesparend. Vorausgesetzt, Sie schöpfen durch eine geschickte Planung, eine optimale Installation und eine intelligente Beleuchtungssteuerung die Potentiale aus, die Ihre Anlage bietet. Richtig umgesetzt schonen Sie die Umwelt, senken die Energiekosten und verbessern Arbeitsumgebung und Atmosphäre im Gebäude. Das bringt Pluspunkte für Inbetriebnahme, Wartung und Umnutzung, weil moderne Lichtmanagementlösungen zum Beispiel einfach über eine grafische Oberfläche konfiguriert werden. Aufwendige Installationen und komplizierte Programmierungen gehören damit der Vergangenheit an.

Gute Gründe für WAGO:

  • Optimale Lichtqualität
  • Hoher Nutzerkomfort
  • Energieeffizienter Betrieb
  • Einfach Inbetriebnahme ohne Programmieraufwand
  • Schnelle und einfache Wartung und Umnutzung

Lichtmanagement mit WAGO

Zukunftsfähige Lösungen auch für Ihr Gebäude

building_systemgrafik_einsparpotentiale-innenbeleuchtung_2000x2000.jpg

Lichtmanagement - Hebel für mehr Effizienz

Künstliches Licht leuchtet Wohnräume, Bürogebäude und Fabrikhallen aus, erhellt des nachts Straßen oder setzt Sehenswürdigkeiten in Szene. Damit macht Beleuchtung heute rund 19 % des weltweiten Stromverbrauchs aus. Aus unternehmerischer Sicht rückt jedoch noch ein anderer Aspekt ins Blickfeld: die Wirtschaftlichkeit der Anlage. Größter Einflussfaktor sind hier die Energiekosten, welche mit rund 70 % der Gesamtkosten einer Beleuchtungsanlage zu Buche schlagen. Die energetische Optimierung einer jeden Beleuchtungsanlage, ganz gleich, ob Modernisierung oder Neuanlage, leuchtet daher ein.

building_licht_lichtmanagement_tablet_2000x2000.jpg

Mit wenig Aufwand zur optimalen Hallenbeleuchtung

WAGO-Lichtmanagement ist eine intelligente Lösung für die Beleuchtungssteuerung in großen Räumlichkeiten – beispielsweise Produktionshallen oder Lagern. Durch die Verknüpfung von vordefinierter Hardware mit einer leicht zu bedienenden, webbasierten Software erleichtert es die Planung und die Inbetriebnahme neuer Beleuchtungsanlagen und bietet darüber hinaus zahlreiche Vorteile für den Betrieb.

Variables Raumkonzept für flexible Arbeitswelten

Philips hat mit seiner Zentrale am Standort Hamburg nicht nur ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit kreativen Themenwelten, sondern auch ein Vorzeigeobjekt für innovative Beleuchtungstechnik geschaffen. Die variable Lösung für die Gebäudeautomation flexROOM® von WAGO übernimmt die komplette Raumautomatisierung des sechsstöckigen Campus.

Erfahren Sie mehr

Themen und Lösungen für heute und morgen

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

27. Mai 2020
Referenz

Seepex setzt auf das MTP mit WAGO: So kommen Anlagenmodule einfacher in die Prozesstechnik

Hochviskose Medien und abrasive Produkte: Die Exzenterschneckenpumpe ist ein Spezialist. Wenn sonst nichts anderes mehr geht, schlägt die Stunde der Pumpen von Seepex. Das Unternehmen aus Bottrop genießt in der Prozesstechnik den Ruf des internationalen Technologieführers. Mit MTP – dem „Module Type Package“ von WAGO – will Seepex seine Lösungen künftig direkt in das Leitsystem beziehungsweise die Prozessführungsebene der Kunden bringen. Die Pumpe wird damit ohne zeitraubende Schnittstellenarbeit oder komplexe SCADA-Programmierung zum intelligenten Teilnehmer der Gesamtautomation. Das spart Zeit und Kosten.

Themen

WAGOdirect Building: Lesen lohnt sich!

WAGOdirect Building - das Magazin für Gebäudetechnik

14. April 2020
Interview

Fünf Fragen an ...

Hans-Georg Rethmann, technischer Leiter der Elektro Herkenhoff GmbH & Co. KG

14. April 2020
Referenz

Effizienter Bauen mit steckbarer Elektroinstallation

Anfang 2019 hat Dissen am Teutoburger Wald den Bau einer neuen Kinderkrippe und eines Kindergartens beauftragt. Die Herausforderung: Bereits im Frühsommer sollten die ersten zwei Gruppen starten. Für die Bauzeit von nur 12 Wochen setzten die Elektrotechniker dabei auf das zeiteffiziente Steckverbindersystem WINSTA® von WAGO.

Themen

Gelbox schützt Klemmen vor Feuchtigkeit

Kondenswasser, starker Niederschlag, ein kräftiger Wasserstrahl: Wenn Feuchtigkeit auf Strom trifft, kann’s schnell zum Kurzschluss kommen. Als bewährtes Gegenmittel gilt Verguss. Doch sicherer Feuchtigkeitsschutz für Verbindungsklemmen kann noch schneller und einfacher gelingen – mit der WAGO Gelbox. Sie ist sofort einsatzbereit für vielseitige Anwendungen im Nieder- und Kleinspannungsbereich.

PDF herunterladen

3. April 2020
Themen

Der neue Wirkungsgrad-Weltmeister kommt jetzt aus Minden

Effizient und trotzdem kostengünstig – dies charakterisiert eine moderne Stromversorgung. Auch im Maschinenbau steigen die Anforderungen hinsichtlich eines effizienten Netzgeräts an. Was braucht eine Stromversorgung, um maximal effizient zu sein? Und welcher Zusammenhang besteht zum Wirkungsgrad und der Baugröße? WAGO hat mit der Stromversorgung Pro 2 eine neue Lösung geschaffen, die den aktuellen und zukünftigen Anforderungen des Markts gerecht wird. Erfahren Sie in diesem Bericht mehr über die ökonomischen und ökologischen Aspekte, die Bedeutsamkeit eines hohen Wirkungsgrades sowie weitere Anforderungen, die eine moderne Stromversorgung erfüllen sollte.

WAGO für Berufsgruppen

Ihre Anforderungen im Fokus

Für Installateure und Systemintegratoren: Nutzen Sie unsere Berufsgruppeneinstiege, um direkt in die für Sie relevanten Informationen aus dem Bereich Gebäudetechnik einzusteigen.