Shape

WAGO-SPEEDWAY 767

Kompromissloser Schutz auch bei rauen Umgebungsbedingungen: Das modulare I/O-System SPEEDWAY 767 für die schaltschranklose Automatisierung in IP67 überzeugt mit vielfältigen Funktionen.

Ihre Vorteile:

  • Feldbusunabhängig: Unterstützung der gängigsten Feldbusprotokolle und ETHERNET-Standards
  • Vollverguss und ausgeprägte Schirmung für raue Umgebungsbedingungen
  • Echtzeitfähig bis hin zur Taktsynchronität für ausgewählte ETHERNET-basierte Feldbusse
  • Standardisierte Steckverbinder (Plug & Play)
  • Flexible Montagemöglichkeiten

Produktliste anzeigen

Wirtschaftlich und extrem robust

Das IP67-I/O-System montieren Sie genau dort, wo Sie es benötigen – direkt am Ort des Geschehens, an der Maschine, angrenzend an Sensorik und Aktorik. Dadurch reduziert sich nicht nur die Verkabelung, sondern es minimiert sich auch der Aufwand für Inbetriebnahme, Service und Diagnose. Es bietet kompromisslosen Schutz durch vollvergossene Gehäuse – ganz gleich, ob unter normalen oder rauen Umgebungsbedingungen. Die Module des Remote-I/O-Systems arbeiten bei Temperaturen von -25 °C bis +60 °C zuverlässig und sind durch die interne Schirmung unempfindlich gegen elektromagnetische Störstrahlung. Dabei beschränkt sich die Performance des I/O-Systems SPEEDWAY 767 nicht nur auf ein paar Meter: Mit einer Gesamtausdehnung von bis zu 500 m und einem Modulabstand von bis zu 50 m sorgen die WAGO-Komponenten auch bei großen Maschinen für eine wirtschaftliche Automatisierung.

Weniger Module, mehr Funktionen

Die IP67-Komponenten vereinen zahlreiche unterschiedliche Funktionen in einem Modul. Beispiel: Analogeingangsmodul, mit kanalweise einstellbarem Messbereich von 0 … 10 V, ± 10 V, 0 … 20 mA, 4 … 20 mA, ± 20 mA. Darüber hinaus lassen sich für jeden Eingang separat Grenzwerte, Ersatzwerte, Ersatzwertstrategien und Filterzeiten festlegen. Ein weiteres Beispiel sind Gebermodule wie Inkremental-Encoder und SSI, bei denen sich Messgrößen wie Lage- und Winkeländerungen (Wegstrecken und -richtungen, Winkeländerungen und Drehrichtungen) erfassen lassen. Aber auch Funktionen wie die Nocke oder die Pulsweitenmodulation lassen sich parametrieren.

Ergonomisches Design

Standardisierte M8-, M12- und M23-Anschlüsse in Metallausführung sorgen für die „Plug & Play“-Verdrahtung. Die Anbindung von Feldbus, Systembus, Versorgung sowie Sensorik/Aktorik erfolgt über unterschiedlich kodierte Anschlüsse. Hierdurch wird ein fehlerhafter Leitungsanschluss vermieden. Für die kundenseitige Beschriftung sind die Module mit Beschriftungsstreifen und WMB-Schild bestückt. LEDs und Beschriftungsfelder sind den Anschlüssen eindeutig zugeordnet.

Flexible Montage

Die Module des Remote-I/O-Systems lassen sich direkt an der Maschine montieren. Dabei wurde bei den Abständen der Montagebohrungen auf die Einhaltung standardisierter Vorgaben aus der CNOMO-Richtlinie geachtet, die bei Passivverteilern bzw. Sensor-/Aktorboxen häufig genutzt wird. Adapter für die Tragschienen- und Profilmontage sind als Zubehör erhältlich.

Außergewöhnliche Freiheitsgrade

Das I/O-System SPEEDWAY 767 bietet durch seine Update-Fähigkeit die Möglichkeit, Feldbuskoppler und I/O-Modul-Firmware einfach zu aktualisieren, um neue Funktionen einzubinden. Ein integriertes Systemparameter-Handling sichert und lädt Parametereinstellungen und überprüft das Ersatzmodul auf Korrektheit im Falle des Modultauschs. Mit Hilfe des Optionen-Handlings lassen sich unter PROFIBUS betriebsbedingte variable I/O-Stationsaufbauten einer Anlage, wie sie z. B. durch einen Werkzeugwechsel in einem Bearbeitungszentrum auftreten können, ohne Engineering-Eingriff umsetzen.

Ihre Fragen beantworten wir gern.

Weitere Serviceangebote:

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Zeilen benutzen Sie die „Tab“-Taste.
VPE (UVPE)
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.

Nach unten
Zum Seitenanfang