Themen
DALI-2

Lichtsteuerung mit DALI – Das „Digital Addressable Lighting Interface“ (DALI) ist ein Kommunikationsprotokoll für den Beleuchtungsbereich in Gebäuden und dient zur Kommunikation zwischen lichttechnischen Betriebsgeräten wie z. B. elektronischen Vorschaltgeräten, Helligkeitssensoren oder Präsenzmeldern.

Systemeigenschaften von DALI:

  • Einfache Umkonfiguration bei Nutzungsänderung
  • Digitale Übertragung über 2 Adern
  • 64 Teilnehmer, 16 Gruppen, 16 Szenen pro DALI-Strang
  • Statusrückmeldung einzelner Leuchten
  • Speicherung von Konfigurationsdaten, wie Gruppenzugehörigkeiten, Lichtszenenwerte, Dimmgeschwindigkeiten, Notstrom-Lichtwerte (System Failure Level), Einschalt-Lichtwerte bei Spannungsrückkehr (Power-On-Level), im elektronischen Vorschaltgerät (EVG)

  • Bustopologie: Linien-, Baum-, Stern- oder Mischstrukturen
  • Leitungslängen bis 300 Meter (abhängig vom Leitungsquerschnitt)

Ihr Ansprechpartner bei WAGO

Technischer Support

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr, Fr. 8:00-16:00 Uhr
Feedback