News
Energiemessung direkt an der Einspeisung: Stromwandler mit Spannungsabgriff

Für die Hochstrom-Durchgangsklemme 285-150 von WAGO ist jetzt auch ein passender Stromwandler mit Spannungsabgriff erhältlich. Auf kleinem Raum lässt sich so eine einfache Energiemessung realisieren.

Die Messung von Verbrauchswerten für elektrische Energie direkt an der Einspeisung im Schaltschrank war noch nie so einfach: Die Hochstrom-Durchgangsklemme vom Typ 285-150 für Leiterquerschnitte von 50 mm2 lässt sich jetzt mit einem neuen Stromwandler mit Spannungsabgriff nachrüsten.

  • Strom- und Spannungsabgriff auf nur 20 mm Breite

  • Genauigkeitsklasse 0,5

  • Abgesicherter Spannungspfad schützt nachgeschaltete Messgeräte

  • Keine zusätzlichen Klemmenblöcke für Wandlerkurzschluss und Sternpunktbrückung nötig

  • Einfache Montage durch Einstecken in den Brückerschacht

Platzsparende Lösung

Die Kombination aus Stromwandler und Spannungsabgriff hat mit 20 mm die gleiche Baubreite wie die Hochstrom-Durchgangsklemme und benötigt kaum zusätzlichen Platz im Schaltschrank. Durch das Aufstecken direkt auf dem Brückerschacht der Klemme ist die Montage einfach und sehr schnell erledigt. Der Stromwandler hat ein Übersetzungsverhältnis von 150 A / 1 A und erfüllt die Genauigkeitsklasse 0,5 gemäß DIN EN 61869-2. Im redundant ausgeführten Spannungspfad ist eine Sicherung mit Melder integriert, die angeschlossene Messgeräte schützt. Bei den Stromausgängen sind Anschlüsse für Wandlerkurzschluss und Sternpunktbrückung vorgesehen.

Ihr Ansprechpartner bei WAGO

Technische Produktberatung

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr, Fr. 8:00-16:00 Uhr
Feedback