Landingpage_Intersolar_2019_WAGO3573_2000x666.jpg Landingpage_Intersolar_2019_WAGO3573_2000x666.jpg

Intersolar 2019

Informieren Sie sich über unsere zukunftsfähigen Produkte und Lösungen. Sie finden uns vom 15. bis 17. Mai 2019 auf der intersolar in München, am Messestand B3.450, in Halle B3.

Entdecken Sie unsere Lösungen für die folgenden Themen:

  • Solar- und Speicheranwendungen
  • Automatisierung von Solarparks
  • Cloud-Lösungen zur sicheren Archivierung, Analyse und Visualisierung von Netzdaten
  • Kommunikation mit Fernwirkprotokollen zu Netz- und Anlagenbetreibern
  • Anschlusstechnik für Generatoranschlusskästen und Wechselrichter

Wir unterstützen Sie gern bei Ihren individuellen Herausforderungen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Ansprechpartner

Highlights

Messehighlights

Digitalisierung des Energiemarkts

Sicher kommunizieren im Smart Grid: Wie Sie mit intelligenter Steuerung dezentraler Erzeuger und Verbraucher Ihre klassische Energieverteilung ergänzen können.

energy_referenz_stadtwerke-osnabrueck_christian-dreckstraeter_digitalisierung_leitwarte12_2000x1125.jpg

Netzentlastung und Netzstabilität

Spannungsband halten: Wie Sie Ihr Netzmanagement verbessern, um mehr dezentrale Einspeiser in Ihre Netze integrieren zu können.
energy_wechselrichter_solar_windkraft_gettyimages-522921291_2000x1125.jpg

Energiespeicher und Sektorenkopplung

Last loswerden: Wie Sie Batterien, Power-to-Gas- und Power-to-Heat-Anlagen kontrollieren und steuern, um Stromspitzen zu kappen.

energy_referenz_zae_zentrum-fuer-angewandte-energieforschung-bayern_elektrolyse_2000x1125.jpg

Leiterplattenklemmen und -steckverbinder für Leistungselektronik

Die Entwicklung zu immer kompakter werdenden Bauteilen stellt auch die Leistungselektronik vor neue Anforderungen.

Leistungselektronik_2000x1125px.jpg

Energieproduktion

Mit zunehmender Dezentralität und Fluktuation der Erzeugung müssen die einzelnen Teilnehmer des Energiesystems intelligent miteinander vernetzt werden. WAGO bietet für die Herausforderungen viele Lösungen:

  • Erfassung und Monitoring von Energiedaten
  • Kommunikation über Fernwirkprotokolle
  • Solar- und Windparkmanagement
  • Energiespeichermanagement

Energieverteilung

Damit Ökostrom ungehindert transportiert und sicher bis in die kleinsten Ausläufer verteilt werden kann, muss das Stromnetz modernisiert werden. WAGO hat hierfür zahlreiche Lösungen:

  • Einspeisemanagement gemäß EEG
  • Steuern und Regeln von Mittelspannungsanlagen
  • Fernwirklösungen zur Bereitstellung von Regelenergie
  • Cyber-Security

Produkthighlights

WAGO Steuerungen

buehne_controller_2000x1125.jpg

WAGO IoT-Steuerungen

iot-controller_2000x1125px.jpg

WAGO Steckverbindersystem MCS MAXI 6

landingpage_leistungselektronik_832_KeyVisual_Finale_cmyk_2000x1125.jpg

WAGO Hochstrom-Reihenklemmen

hochstromklemmen-gruppe_2000x1125px.jpg

WAGO Energiemanagement

energiemanagement_titel-produktauswahl_modulare-datenerfassung-2000x1125.jpg

WAGO Messumformer

buehne_messumformer_1_ad_2000x1125.jpg

WAGO Reihenklemmen

buehne_reihenklemmensystem_2000x1125.jpg

WAGO Leiterplattenklemmen für Leistungselektronik

Referenzen

Speicher glätten den Sonnenstrom

Das Bayerische Zentrum für Angewandte Energieforschung untersucht im Rahmen des Projekts Smart Grid Solar, wie Speicher helfen können, Ortsnetze für die zunehmende Einspeisung von Solarstrom zu rüsten. Controller von WAGO sorgen dabei für die sichere Kommunikation zwischen den einzelnen Anlagen und der Leitwarte.

energy_referenz_zae_zentrum-fuer-angewandte-energieforschung-bayern_speicher_2000x1125.jpg

Start ins Smart Grid

Zur Automatisierung seiner Unterstationen setzt das Schweizer Energieunternehmen Groupe E AG Fernwirkcontroller von WAGO ein. Mit der Lösung kann es sein Verteilnetz flexibler und effizienter steuern.

energy_regenerative-energieerzeugung_start-ins-smart-grid_2000x1125.jpg

Der unabhängige Kindergarten

Der Kindergarten Heiligkreuz in Würzburg steht ganz im Zeichen der Zukunft: Die Produktion des eigenen Stroms übernimmt eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Wirtschaftlich sinnvoll wird das System durch einen Stromspeicher, der Überschüsse aufnimmt und bei Bedarf zur Verfügung stellt.

building_referenz_unabhaengige-kindergarten_energiespeicher_gebaeude-aussen_2000x1125.jpg

Verteilnetz in Echtzeit

Mit einem Cloud-Projekt bereitet sich die SWO Netz GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Osnabrück, auf die Stromverteilung der Zukunft vor. Für das Management und die Analyse der Daten nutzen die Niedersachsen Technologien von WAGO.

energy_referenz_stadtwerke-osnabrueck_christian-dreckstraeter_digitalisierung_leitwarte12_2000x1125.jpg

Messeservice

Feedback