Auf dieser Seite:
MM-2168_Interlift_IMG_2859_2000x666.jpg

The smarter E Europe 2022

Vier Messen, ein Fokus – um die Energiewelt von morgen zu gestalten. Das ist „The Smarter E Europe“, Europas größte energiewirtschaftlicher Plattform, auch bekannt als Intersolar. Sie findet vom 11. bis 13. Mai 2022 in München statt. Mit dabei: das WAGO Energy Team. Treffen Sie unsere Energieexperten in Halle B5, am Stand 310, im Bereich der EM-Power Europe – der Fachmesse für Energiemanagement und vernetzte Energielösungen.

Aktuelle Herausforderungen – zukunftsfähige Lösungen

Der Effizienzdruck in der Energiebranche steigt, ebenso die Ungewissheit. Zusätzlich heizen die Verkehrswende und Digitalisierung Entwicklungsdynamiken an. Was heute noch Stand der Technik ist, kann morgen schon veraltet sein. Insbesondere für Netzbetreiber, die Netzbewirtschaftung und Netzausbau langfristig planen müssen, wird damit jede größere Investition zu einer Art Risikokapitalanlage.

Das erwartet Sie am WAGO Messestand

Gemeinsam sprechen wir über diese Herausforderungen und Lösungen. Dabei stehen die richtlinienkonforme Einspeisung gemäß VDE-AR-N 4110, die digitale Ortsnetzstation, kurz dONS, sowie die intelligente Kundenübergabestation im Fokus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Informieren Sie sich über die Themen:

  • Ladeinfrastruktur

  • Redispatch 2.0

  • Integration erneuerbarer Energien

  • Unsere Lösungen für die digitale Ortsnetzstation

  • Automatisierungstechnik in Energienetzen

  • Energiespeicher

  • Fernwirktechnik

EM-Power Europe – Teil der „The smarter E Europe“

Bekannt geworden als Intersolar fasst die offiziell bezeichnete „The smarter E Europe“ vier Energiefachmessen zusammen:

  • Intersolar Europe (Solarwirtschaft)
  • ees Europe (Batterien und Energiespeichersysteme)
  • Power2Drive Europe (Ladeinfrastruktur und E-Mobilität)
  • EM-Power Europe (Energiemanagement und vernetzte Energielösungen)

Schwerpunkte der EM-Power sind die effiziente Verteilung und Nutzung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien, intelligentes Energiemanagement in Smart Grids und Micro Grids sowie Sektorenkopplung in Gebäuden und Quartieren.

Produkthighlights

1
Grid Gateway
Grid Gateway
Bessere Netzzustandsbewertungen, ressourcenschonende Netzkoordination, effizienter Netzausbau: WAGO Application Grid Gateway unterstützt Betreiber von Energieverteilnetzen ihren Netzbetrieb zu optimieren – einfach, sicher und zukunftsfähig!
2
PFC200 XTR für LWL-Kommunikation
PFC200 XTR für LWL-Kommunikation
Lichtwellenleiter flexibel anschließen, auch in extremen Umgebungsbedingungen – das ermöglicht der WAGO Controller PFC200 XTR. Mit zwei SFP-Slots ist eine Lichtwellenleiter-Kommunikation sehr einfach möglich. Anwender, die eine Anbindung an ein Glasfaser-Netzwerk benötigen, können damit einen zusätzlichen Switch im Schaltschrank einsparen.
3
Energiezähler (MID)
Energiezähler (MID)

Um den Energieverbrauch zu optimieren, ist eine umfassende Energiemessung notwendig. Neben den Werten für Wirk- und Blindenergie erfassen die Energiezähler auch Netzfrequenz sowie Strom, Spannung und Leistung für alle Phasen. Die neuen Energiezähler sind echte Kommunikationsprofis. Alle Geräte haben sowohl eine M-Bus- als auch eine Modbus®- Schnittstelle, die der Anwender wahlweise verwenden kann.

4
RTU für Fernwirktechnik
RTU für Fernwirktechnik

Die WAGO RTU-Lösungen nutzen als Plattform das seit Jahren am Markt erfolgreich eingeführte, modulare WAGO I/O System. Die in der Leistung skalierbaren Controller wurden dafür um spezielle Fernwirkprotokolle (IEC 61850, IEC 60870, DNP3, Modbus®) erweitert. In Kombination mit der IEC-61131-3 Programmierbarkeit lassen sich alle Aufgaben sowohl der Fernwirkkommunikation als auch der Stationsautomation flexibel und vor allem einfach realisieren.

5
Compact Controller 100
Compact Controller 100
Der WAGO Compact Controller 100 ist eine Kompaktsteuerung mit integrierten I/Os, die speziell für Anwendungen mit niedrigeren Performanceanforderungen geeignet ist. Dank seiner Bauform als Reiheneinbaugerät (REG) kann der neue Controller auch in Installationskleinverteilern montiert werden.
6
3-Phasen-Leistungsmessmodul
3-Phasen-Leistungsmessmodul
Mittelspannungsschaltanlagen mit Messtechnik nachrüsten – einfach und kostengünstig. Das ermöglicht das 3-Phasen-Leistungsmessmodul für das WAGO I/OSystem 750 XTR. Es lässt sich einfach in bestehende Mittelspannungsschaltanlagen integrieren – ganz gleich, ob in Ortsnetzstationen oder Kundenübergabestationen.

Lösungen für die Energiebranche

Messeservice

Ticket sichern

Erhalten Sie Ihr kostenloses Ticket!

Füllen Sie das Formular aus! Wir lassen Ihnen Ihren persönlichen Ticketcode per E-Mail zukommen.