Sprache auswählen
buehne_systemverkabelung_2000x2000_1.jpg

Systemverkabelung

Verdrahten Sie einzelne Komponenten Ihrer Anlage systematisch, schnell und einfach – ob zur Automatisierung oder im Zuge der Übergabe von der Schaltschrankverdrahtung zu einer Standardschnittstelle, wie z. B. RS-232. So sparen Sie in Zeiten immer komplexer werdender Anlagen und Schaltschranklösungen Zeit und Kosten bei der Planung, Montage und Inbetriebnahme. Nutzen Sie dafür das vielfältige Produktportfolio der universellen Übergabemodule und Systemverkabelung sowie der steuerungsspezifischen Komponenten.

Hier finden Sie schon heute eine Vielzahl an Herstellern, deren Steuerungssysteme Sie komfortabel mit der Systemverkabelung von WAGO verdrahten können.

Ihre Vorteile:

  • Sichere und fehlerfreie Verbindung einzelner Komponenten
  • Schnelle Verdrahtung dank vorkonfektionierter Systemkabel
  • Übersichtliche Beschriftungsmöglichkeiten

Produktübersicht

UNSERE PRODUKTE AUS DEM BEREICH SYSTEMVERKABELUNG

Flexible Systemverkabelungen für Ihre Applikationen

Holger Urban, Head of Product Management, beschreibt Ihnen im Video einfache Möglichkeiten zur Systemverkabelung, mit denen Sie Steuerungen an Ihr System anbinden können.

Flexibilität in der Anlagenplanung durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Ob Produkte aus dem Standartportfolio oder kundenspezifische Wünsche – WAGO bietet Ihnen die passende Systemverkabelung für Ihre Applikation. Im Video beschreibt Holger Urban, Head of Product Management, Ihre Möglichkeiten.

Produktneuheit

Produktneuheit

Neues Übergabe- und Kopplermodul

30 Prozent weniger Platzbedarf bei integrierter Schirmmöglichkeit

Das neue Übergabemodul RJ-45 Cat.6A und das Kopplermodul RJ-45 Cat.6A sind ideal für 10 Gigabit ETHERNET (10GBASE-T) und für künftige Hochgeschwindigkeitsanwendungen bis 500 MHz geeignet. Zudem sind sie „PoE und PoE+“-kompatibel und benötigen 30 % weniger Platz als die bisherige WAGO Lösung.

Die beiden neuen Module ergänzen die bestehenden WAGO Übergabemodule (Serie 289) und bieten Vorteile bei der Lösung typischer Herausforderungen, zum Beispiel durch die Verdrahtung mittels werkzeugloser Anschlusstechnik. Mit dem Kopplermodul verbinden Sie nun auch zwei Feldstecker direkt miteinander und erschließen so Übergabepunkte für Netzwerke mit fertigkonfektionierten Leitungen.

Die Module verfügen über eine integrierte Schirmmöglichkeit, welche frontseitig deaktivierbar ist. Beide Varianten halten die Cat.6A-ISO-Komponentenspezifikation ein.

Ihre Vorteile:

  • Vorhandene Verkabelungen können schnell und einfach verlängert werden.
  • 30 % weniger Platzbedarf als die bisherige WAGO Lösung
  • Für Cat.6A-Anwendungen
  • Durch TIA-568A/B-Aufschaltung ist nur noch ein Artikel notwendig, um beide Anschlussschemata verwenden zu können.
  • Schirmmöglichkeit integriert; frontseitig deaktivierbar
MM-20930  website update Interface Module RJ45 Cat 6A_2000x1500.jpg

Produkte entdecken

Erfahren Sie mehr zum Thema

Alle Produkte

Entdecken Sie die ganze Produktvielfalt von WAGO im Bereich Systemverkabelung.

システム配線.jpg

Das könnte Sie auch interessieren

Andere Produkte aus dem Bereich Interface Electronic

Interface Electronic

Messumformer und Trennverstärker

Trennen, Verstärken, Filtern und Wandeln: Die Messumformer und -Trennverstärker übernehmen eine Vielzahl an Funktionen in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten und sorgen für eine sichere und fehlerfreie Signalübertragung.

buehne_messumformer_1_ad_2000x1500.jpg