Ihr Zugang zu WAGO Deutschland

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!
Shape

Themen
EDI und ELGATE

Mit EDI verläuft der Datenaustausch von Standardgeschäftsvorgängen zwischen zwei Anwendungssystemen vollautomatisch. ELGATE bildet die zentrale Datendrehscheibe für Geschäftsdaten zwischen Großhandel und Elektroindustrie. Beide Lösungen unterstützt WAGO, sodass Sie unsere Produkte einfach und sicher beziehen können.

Für Sie zusammengefasst:

  • EDI steht für Electronic Data Interchange.
  • EDI automatisiert die Übertragung von Geschäftsbelegen.
  • ELGATE steht für Elektro-Geschäftsdaten-Austausch-Technologie.
  • ELGATE ist ein Infosystem für die Elektroindustrie und den Elektrogroßhandel.

Übersicht

Geschäftsdokumente mit EDI sicher übermitteln

Was ist EDI?
EDI oder Electronic Data Interchange ermöglicht die sichere und sekundenschnelle Übermittlung von Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Lieferscheinen zwischen Ihrem Unternehmen und WAGO. Zur Übertragung selbst werden die Geschäftsdokumente in ein EDI-Standardformat überführt, das sowohl der Sender als auch der Empfänger lesen kann, und über ein beliebiges Transportprotokoll übermittelt.

Was braucht man für EDI?
Ein direkter Austausch elektronischer Dokumente zwischen zwei Anwendungssystemen ist nur sehr schwer zu realisieren. Daher hat sich im EDI-Verkehr der Nachrichtenstandard EDIFACT etabliert. Um EDIFACT-Nachrichten zu erzeugen bzw. zu verarbeiten, benötigen Sie eine spezielle Software und einen sogenannten EDI-Konverter, der von verschiedenen Softwareunternehmen angeboten wird. Ebenso müssen Sie verschiedene Kommunikationswege bereitstellen (u. a. x.400, AS/2, FTP), um mit allen Partnern sicher, nachvollziehbar und fehlerfrei Belege austauschen zu können. Je nach Umfang Ihrer Prozesse und Volumen Ihrer Nachrichten ist es kostengünstiger, einen Dienstleister (Clearing-Center) damit zu beauftragen. Für WAGO übernimmt diese Aufgabe seit vielen Jahren die Curamus GmbH in Oldenburg.

WAGO unterstützt Sie gerne beim Aufbau eines EDI-Systems. Dabei ist es Ihnen überlassen, ob Sie Ihr EDI-System komplett selbst betreuen oder einen Dienstleister einsetzen. Wir haben langjährige Erfahrung mit EDI und können Ihnen im kaufmännischen und technischen Bereich beratend zur Seite stehen. Sprechen Sie uns an und nutzen auch Sie die vielen Vorteile von EDI.

Ihre Vorteile:

  • Papierloser Belegfluss

  • Sofortige Erfassung von Bestellungen im Zielsystem

  • Mehrfach- und Fehlerfassungen sind ausgeschlossen.

  • Zeitnahe und vollautomatische Übermittlung der Auftragsbestätigung

  • Steigerung der Planungs- und Dispositionssicherheit

  • Informationen zur Lieferung sofort nach dem Verpacken

  • Automatisierter Rechnungsdurchlauf

Unterstützte Formate von EDI

WAGO setzt auf den EDI-Standard EDIFACT im Format EDILEKTRO gemäß D96a. Gern setzen wir auch andere EDIFACT-Versionen oder andere Formate (z. B. XML, SAP IDOC) für Sie um.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Sie über myOpenFactory anzubinden.

Diese EDI-Nachrichtentypen werden von WAGO unterstützt:

  • Bestellung (ORDERS)

  • Auftragsbestätigung (ORDRSP – Orders Response)

  • Lieferavis (DESADV – Despatch Advice/VDA 4905)

  • Rechnung (INVOIC)

  • Rechnung im ZUGFeRD-Format

Exemplarischer Ablauf eines EDI-Projekts

  1. Erste Kontaktaufnahme mit Ihren EDI-Ansprechpartnern bei WAGO
    Bitte wenden Sie sich einfach an Ihren EDI-Ansprechpartner bei WAGO. Nach einem ersten Gespräch senden wir Ihnen gerne unsere Check-Liste zu.
  2. Detaillierte Abstimmung
    Gemeinsam stimmen wir die EDI-Formate und Kommunikationswege sowie evtl. Sonderabwicklungen ab.
  3. Beauftragung des Projektes von WAGO an Curamus
    Nachdem alle Informationen zusammengetragen wurden, senden Sie uns bitte eine Testbestellung. Wir beauftragen dann Curamus mit der Umsetzung. Ggf. wird Sie Curamus dann direkt kontaktieren.
  4. Abgleich von Stammdaten
    Vor dem Produktivbetrieb ist ein Abgleich von Artikelstammdaten sinnvoll. So können EDI-Bestellungen fehlerfrei und zeitnah verarbeitet werden.
  5. Testphase und Abschluss
    Je nach Umfang der gewünschten Nachrichtentypen ist eine Testphase notwendig, an die sich dann die Liveschaltung anschließt.

Schneller Informationsaustausch mit ELGATE

Was ist ELGATE?

ELGATE oder Elektro-Geschäftsdaten-Austausch-Technologie ist ein geschlossenes Informationssystem für autorisierte Teilnehmer aus der Elektroindustrie und dem Elektrogroßhandel und wurde gemeinsam mit dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI) und dem Bundesverband des Elektro-Grosshandels e.V. (VEG) entwickelt.

Der Informationsaustausch erfolgt durch die Bereitstellung der erforderlichen Daten aus dem ERP-System des Herstellers/Lieferanten. Somit werden Geschäftsdaten nicht zwischengespeichert.

Ihre Vorteile:

  • Einheitliche Benutzeroberfläche für alle Lieferanten und Hersteller

  • Orts-, zeit-, und personenunabhängige Bearbeitung der Anfragen

  • Kostensenkung durch gemeinsamen und partnerschaftlichen Aufbau und Betrieb des Infosystems

  • Zeitersparnis und Prozesskostenoptimierung

  • Steigerung der Kundenzufriedenheit und Erhöhung der Kundenbindung

  • Datenlieferung aus Echtdaten des ERP-Systems und damit keine seperate Datenbereitstellung erforderlich

  • Nutzung vorhandener Portaltechnologien

  • Hohe Aktualität der Datenbestände

  • Geringer Administrationsaufwand

Haben Sie Fragen zu EDI oder ELGATE?
Ich helfe Ihnen gern.

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer (z.B. 2002-1201) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Spalten benutzen Sie die „Tab“-Taste.
Bestellmenge: max {0}
VPE (UVPE): Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel ist bereits von Ihnen erfasst und wird nicht erneut hinzugefügt. Bitte passen Sie bei Bedarf die Menge direkt am Artikel an.
Ungültige Eingabe

Bestellliste importieren

Bitte beachten Sie Folgendes beim Import Ihrer Bestellliste:
  • Nur CSV- oder TXT-Dateien
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;)
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • z.B. 222-413,500

Bestellliste kopieren und einfügen

Bitte kopieren Sie Ihre Bestellliste in das Eingabefeld. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;) oder Tabulator
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • Keine Leerzeichen
  • z.B. 222-413,500
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.