digitalisierung_prozessanlage_vernetzung_industrie-4-0_2000x1125.jpg

Das ist die digitale Zukunft

Lösungen für die Industrie von morgen

Digitalisierung mit WAGO

Zukunft gestalten heißt Zukunft sichern

Für jedes Unternehmen bieten Digitalisierung und Vernetzung große Chancen. Um sie zu nutzen muss jedes Unternehmen seine Hausaufgaben machen. Denn die Herausforderungen sind ebenso vielfältig und unterschiedlich wie es die Unternehmen selbst sind. Die Alles-in-einem-Lösung gibt es nicht – aber dafür smarte Produkte, Methoden und Partner, die Sie dabei unterstützen, die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen so voranzutreiben, dass alle Beteiligten davon profitieren.

WAGO gestaltet mit Ihnen die digitale Zukunft.

digitalisierung_sensorintegration_pic-to-place_GettyImages-624895184_2000x2000.jpg

Mehr Informationen für bessere Entscheidungen

Die neue Transparenz: Durch smarte Sensor-Aktor-Integration können Sie eine Automatisierungsarchitektur aufbauen bzw. erweitern, die produktionsrelevante Daten sammelt. WAGO unterstützt Sie dabei, aus Signalen und Daten wertvolle Informationen zu gewinnen, die Ihnen helfen Ihre Anlagen optimal auszulasten, zu überwachen und weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir das mit über 500 Modulen weltweit umfassendste I/O-System, das auch für extreme Bedingungen wie im Marineumfeld oder Offshore die meisten Zulassungen vorweisen kann. Schützen Sie Ihre Investitionen und halten Sie Ihre Anlagen mit WAGO als Partner flexibel, skalierbar und zukunftssicher. Der erste Schritt für Ihre smarte Sensorintegration: sprechen Sie uns an.

Inspiration für Sie

Meinungen, Hintergründe und Know-how:
Mit WAGO entdecken Sie die Digitalisierung aus mehreren Blickwinkeln.

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

25. Juli 2019
Referenz

In die Zukunft geschaltet

Maschinen und Systeme müssen heute immer produktiver und effizienter werden, die Anforderungen und Ansprüche steigen – eine Entwicklung, die durch die Digitalisierung in vielen Industrie- und Wirtschaftsbereichen noch zusätzlich beschleunigt wird. Betron Control Systems, seit mehr als 30 Jahren Spezialist für die Bereiche „Mobile und stationäre Automation“, Automatisierungstechnik sowie OEM-Produktion, stellt sich den Herausforderungen der Zukunft – und geht gemeinsam mit WAGO neue Wege.

Referenz

Inspirierende Lichtszenarien für ein neues Büroerlebnis

Das Technologieunternehmen Philips hat mit seiner Zentrale für die DACH-Region am Standort Hamburg nicht nur ein hochmodernes Arbeitsumfeld mit kreativen Themenwelten, sondern auch ein Vorzeigeobjekt für innovative Beleuchtungstechnik geschaffen. Die variable Lösung für die Gebäudeautomation flexROOM®von WAGO übernimmt die komplette Raumautomatisierung des sechsstöckigen Campus, der eine Bürofläche von 13.500 m2 umfasst.

Referenz

Anpfiff zu einer neuen Ära der Gebäudeautomatisierung

Sportarenen in Großstädten und Metropolregionen haben sich vor allem mit dem Einzug spektakulärer Livekonzerte zu Orten entwickelt, die als multifunktional nutzbare Gebäude mehr können als Fußball und Leichtathletik. Die VELTINS-Arena in Gelsenkirchen ist dafür ein typisches Beispiel: Bundesligaspielstätte, Schauplatz für Konzerte, Opern und Biathlonwettbewerbe. Die Vielseitigkeit stellt entsprechend hohe Anforderungen an die Gebäudeautomatisierung – sowohl funktional als auch in puncto Verfügbarkeit. In Gelsenkirchen wurde deshalb umfangreich modernisiert und die 15 Jahre alte Zentral-GLT durch einen Netzwerkverbund aus WAGO-Controllern ersetzt. Die Architektur soll Schule machen – als überaus schlanke wie leistungsfähige Industrie-4.0-Lösung.

Referenz

Auf dem Weg zur wandlungsfähigen Produktion

Mit DIMA hat WAGO eine neue und herstellerunabhängige Lösung für die Automatisierung modularer Anlagen präsentiert, die das Anlagenengineering deutlich verkürzt und den späteren Anlagenumbau erleichtert. DIMA verknüpft Modularität und Industrie-4.0-Ansätze zu einem gewinnbringenden Wertschöpfungsprozess über den gesamten Lebenszyklus einer Anlage – von ihrer Planung bis hin zu ihrem Recycling.

Referenz

Mit DIMA zur smarten Produktion

Mit DIMA hat WAGO eine neue und herstellerunabhängige Lösung für die Automatisierung wandlungsfähiger Produktionsanlagen entwickelt. Ziel des Ansatzes ist die Veränderung von Produktionssystemen innerhalb kurzer Zeit. DIMA verknüpft damit die Vorteile der Modularität von Produktionsanalgen mit aktuell diskutierten Industrie-4.0-Ansätzen.

Referenz

Creating Value – Mit der Cloud zu neuen Geschäftsmodellen

Industrie 4.0 und Big Data eröffnen produzierenden Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten und geben den Startschuss für neue Geschäftsmodelle – dafür gilt es vorhandene Datenschätze zu heben. Flexible und intelligente technische Lösungen, die Daten in der Feldebene sammeln und in der Cloud verfügbar machen, schaffen die Grundlage.

WAGOdirect Spezial SCHALTSCHRANKBAU 4.0: Digital auf die Pole-Position!

Wieviel Digitalisierung braucht der Schaltanlagenbau, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern? Eine zentrale Frage, die in der WAGOdirect-Sonderausgabe „Schaltschrankbau“ im Mittelpunkt steht.
MM-1884_Control_Cabinet_Titel_2000x1125.jpg

Informationsveranstaltung "Digitales Engineering"

Besuchen Sie uns am 05.11.2019 auf unserer Informationsveranstaltung "Digitales Engineering - mit WAGO in die Pole Position" im Wasserschloss Klaffenbach.

MM-6815_Digitales_Engineering_2000x1125_B.jpg

EPLAN Efficiency Days

Besuchen Sie uns bei den „EPLAN Efficiency Days“, am 05.11.2019, in Stuttgart. Wir beraten Sie zu aktuellen Themen rund um das digitale Engineering. Es erwartet Sie ein kompaktes, individualisierbares Programm voller praxisorientierter Liveszenarien. Melden Sie sich jetzt an!

MM-3040 ePlan Efficiency Days Roadshow Teaser_2000x1125.jpg

Digitalisierung mit WAGO:
Ihre Fragen beantworten wir gern.

Market Management Industry Process

Weitere Serviceangebote:

Feedback