Themen 2. August 2021
Öffentliche Gebäude einfach überblicken und managen

Wer für verteilte Liegenschaften öffentlicher Gebäude, wie Kindergärten, Schulen oder Rathäuser, verantwortlich ist, kennt das Dilemma: Jedes Gebäude hat seine eigenen Anforderungen, einen anderen Aufbau und unterschiedliche technische Ausprägungen. Da den Überblick zu behalten und bei Unstimmigkeiten schnell zu reagieren, kann eine Herausforderung sein.

Die WAGO Building Operation and Control setzt genau da an und unterstützt Liegenschaftsverwalter dabei, den Zustand ihrer Gebäude auf einen Blick zu erfassen – so umfassend wie nötig und gleichzeitig so einfach wie möglich.

WAGO Lösung für öffentliche Gebäude

  • Überwachung der gebäudetechnischen Anlagen
  • Monitoring von Temperatur, Feuchte, CO2 und weiteren sowie Statusmeldungen
  • Außenhautüberwachung (Fenster und Türen)
  • Energiedatenerfassung
  • Abbildung des allgemeinen Betriebszustands und des Störmanagements

Gebäude- und Liegenschaftsmanagement

Die WAGO Lösung für öffentliche Gebäude

Übersicht über den gesamten Gebäudebetrieb

Mit der Kombination aus der WAGO Application Building Control und der WAGO Cloud Building Operation and Control bekommen Liegenschaftsverwalter von WAGO eine Lösung an die Hand, welche die Möglichkeit bietet, die lokale Infrastruktur und dezentralen Anlagen von zentraler Stelle aus einer Hand zu managen und zu überwachen. Dabei werden Daten aus der Gebäudeautomation gesammelt und der Cloud zur Verfügung gestellt – sprich: Alle Gebäudedaten sind jederzeit und von überall abrufbar. Über die intuitive Bedienoberfläche lässt sich so der Zustand jeder Liegenschaft schnell und unkompliziert auf einen Blick erfassen. Gibt es in einem Gebäude einen Handlungsbedarf (z. B. aufgrund einer Störung oder an¬stehenden Wartung), so wird dieser automatisch erkannt, erfasst und direkt per Benachrichtigung (E-Mail oder SMS) an die für die Gewerke zugeordnete Person weitergeleitet. So können Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert und der reibungslose, effiziente Gebäudebetrieb sichergestellt werden.

Energieeffizienz steigern

Alle relevanten Informationen der einzelnen Gewerke und Liegenschaften, wie beispielsweise Energiedaten, werden über die Cloud verarbeitet und können in Reports zusammengefasst und verglichen werden. Damit gibt die Lösung neben einer Übersicht über den gesamten Gebäudebetrieb eine Hilfestellung für die Steigerung der langfristigen Energieeffizienz. Zusätzlich erfüllt die WAGO CLoud Building Operation and Control alle Anforderungen für BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gelistete Energiemanagementsoftwares und ist damit förderfähig.

» Liegenschaftsverwalter öffentlicher Gebäude haben durch die WAGO Lösung für das Gebäude- und Liegenschaftsmangagement ihre Gebäude immer im Blick und können so den Betrieb zuverlässig sichern. «

Carsten Wendt, Produktmanager bei WAGO

Mehrwerte für den Betreiber

  • Investitionssicherheit und hohe Skalierbarkeit der Gesamtlösung
  • Hierachische Darstellung der Liegenschaften
  • Hohe & einfache Usability (Benutzerfreundliche Bedienung vor Ort oder zentral)
  • Energie Report (Erzeugung /Verbrauch) über alle Gewerke oder einzeln
  • Störmeldungen bei den Wärmeerzeugern (Heizung, Fernwärme)
  • Trending: Unterstützung bei der Bewertung von Beschwerden von Nutzern (zu heiß oder zu kalt)
  • Betreiber kann verschiedene technische Anlagen an die eine WAGO Cloud vernetzten
  • Multi-Cloud Lösungen: sind möglich (zeitgleiche Anbindung an z.B. AWS und SAP, IBM)
  • Zentrales Benutzer- und Rollenkonzept: Definiertes Zugriffkonzept für Gruppen auf einzelne Gewerke