Shape
Art.-Nr. 750-663/000-003

I/O-System ‒ Serie 750/753 Eigensicherer 4-Kanal-Digitaleingang; DC 24 V; PROFIsafe V 2.0 iPar

Art.-Nr. 750-663/000-003
Eigensicherer 4-Kanal-Digitaleingang; DC 24 V; PROFIsafe V 2.0 iPar
Bitte warten...
Preis und Verfügbarkeit nachAnmeldung
Lagerartikel
VPE (UVPE): 1 Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel wurde aus dem Warenkorb entfernt, da bereits in max-Menge gekauft.
1
Art.-Nr. 750-663/000-003
VPE (UVPE): 1 Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel wurde aus dem Warenkorb entfernt, da bereits in max-Menge gekauft.
1

Beschreibung

Die eigensichere PROFIsafe-Eingangsklemme 750-663/000-003 für die funktionale Sicherheit, mit Risikominderungen bis SIL 3, Kat. 4, PL e, ist speziell für die sichere Erfassung von potentialfreien, kontaktbehafteten Not-Aus-Schaltern, Schutztürschaltern, Betriebsartenwahlschaltern sowie sicheren Sensoren, die sich im Bereich von explosionsfähigen Atmosphären der Zonen 0, 1 und 2 befinden, konzipiert. Die sichere Eingangsklemme selbst muss in der Zone 2 installiert werden.

Die Eingangsklemme besitzt 4 taktsensitive Eingänge (I1 ... I4), die von 2 unterschiedlich getakteten, kurzschlussfesten Ausgängen (T1 ... T2) versorgt werden. Die Eingänge werden damit kontinuierlich auf Querschluss und Fremdeinspeisung überwacht.

Diese und weitere sicherheitsrelevante Funktionen wie z.B. Betriebsarten bzw. das Abschalten der Testimpulse, Diskrepanzzeiten oder Filterzeiten können über WAGO-I/O-CHECK parametriert werden. Das Parametriertool unterstützt die Aufrufschnittstelle TCI (Tool Calling Interface) CC2 bzw. CC3. Je nach Einstellung können die Parameter bei Klemmentausch automatisch über einen PROFIsafe-konformen iPar-Server von der Steuerung heruntergeladen werden. Die Klemme unterstützt die PROFIsafe-Protokolle V1 und V2 (PROFIBUS, PROFINET).

Die Anordnung der einzelnen Klemmen ist, im jeweiligen Ex-Segment des Feldbusknotens, beliebig.

Hinweis 1:

Die PROFIsafe-Eingangsklemme darf nur in Verbindung mit einer DC-24V-Einspeisung für Ex i (z.B. 750-606, 750-625/000-001) betrieben werden! Allgemeine Informationen (z. B. Errichtungsbestimmungen) zum Explosionsschutz werden in den Handbüchern des WAGO-I/O-SYSTEMs 750 beschrieben!

Hinweis 2:

Zum Schutz gegen Surge (Überspannung gemäß IEC 61000-4-5) ist vor die DC-24V-Einspeisung Ex i eine Filterklemme (750-626 oder 750-624) oder ein externer Surge-Filter einzusetzen.

Weitere Informationen sind dem Handbuch zu entnehmen!

Produktdetails

Daten

Kaufmännische Daten

Verpackungsart Karton
Ursprungsland DE
GTIN 4050821531432
Zolltarifnummer 85389099990
Produktgruppe 15 (I/O-System)
eCl@ss 9.0 27-24-26-04
eCl@ss 8.0 27-24-26-04
ETIM 6.0 EC001599
ETIM 5.0 EC001599

Technische Daten

Anzahl der digitalen Eingänge 4
Anzahl der Kanäle insgesamt (Modul) 4
Erreichbare Sicherheitsklassen SIL 3 gemäß IEC 61508; SIL 3 gemäß IEC 61511; SIL 3 gemäß IEC 62061; Kat. 4, PL e gemäß EN ISO 13849
Signalart Spannung
Sensoranschluss 4 x (sicherer Eingang mit Testpuls)
Eingangscharakteristik taktsensitiv
Eingangskennlinie Typ 1
Eingangsfilter (digital) 0.5 ms
1 ms
2 ms
3 ms
5 ms
10 ms
20 ms
50 ms
100 ms
200 ms
0 ms
Eingangsfilter 0 ms ... 200 ms parametrierbar in Stufen
Eingangsfilter: kanalweise parametrierbar ja
Eingangsstrom je Kanal bei Signal (1) typ. 3 mA
Ausgangsstrom je Kanal 0.05 A
Kurzschlussstrom ≤ 25 mA
Signalfrequenz max. 50 Hz
Eigensicherheit Ex i ja
Versorgungsspannung System DC 5 V; über Datenkontakte
Stromaufnahme Systemversorgung 145 mA
Versorgungsspannung Feld DC 24 V (27.3 V); Ex-i-Einspeisung über Leistungskontakte; Ui = max. 27,3 V
Stromaufnahme Feldversorgung (Modul ohne externe Last) 20 mA
Potentialtrennung 300 V AC System/Versorgung
Anzeigeelemente LED (A-D) grün/rot: Status/Fehler I1 … I4; LED (E) rot: Sammelfehler; LED (F-H) grün/rot: Diagnose
Anzahl Leistungskontakte eingehend 2
Anzahl Leistungskontakte ausgehend 2
Stromtragfähigkeit der Leistungskontakte 1 A
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU EN 60079-0, -7, -11, -26, -31
Sicherheitstechnische Daten Stromkreis Uo = 27,3 V; Io = 23 mA; Po = 157 mW; Kennlinie: Linear
Reaktanzen Ex ia IIC Lo = 61 mH; Co = 64 nF
Reaktanzen Ex ia IIB Lo = 100 mH; Co = 552 nF
Reaktanzen Ex ia IIA Lo = 100 mH; Co = 2,28 µF
Reaktanzen Ex ia I Lo = 100 mH; Co = 2,95 µF
Reaktanzen Hinweis Reaktanzen ohne Berücksichtigung der Gleichzeitigkeit von L und C
Kennzeichnung ATEX, IECEx, Underwriters Laboratories Inc.
EU-EMV-Richtlinie 2014/30/EU

Anschlussdaten

Anzahl Anschlüsse: Ein-/Ausgänge 8
Anschlusstechnik: Ein-/Ausgänge CAGE CLAMP®
Anschlusstyp 1 Ein-/Ausgänge
Eindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Feindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Abisolierlänge 8 … 9 mm / 0.31 … 0.35 inch
Anschlussanforderung zulässige Leitungslänge 100 m

Geometrische Daten

Breite 24 mm / 0.945 inch
Höhe 67,8 mm / 2.669 inch
Höhe ab Oberkante Tragschiene 60,6 mm / 2.386 inch
Tiefe 100 mm / 3.937 inch

Mechanische Daten

Montageart Tragschiene 35 x 15
Anzeigeelemente LED (A-D) grün/rot: Status/Fehler I1 … I4; LED (E) rot: Sammelfehler; LED (F-H) grün/rot: Diagnose

Werkstoffdaten

Gehäusewerkstoff Polycarbonat, Polyamid 6.6
Gewicht 91.988 g
Konformitätskennzeichnung CE

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) 0 … 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung) -25 … 85 °C
Schutzart IP20
Betriebshöhe ohne Temperatur-Derating: 0 … 2000 m; mit Temperatur-Derating: 2000 … 5000 m (0,5 K/100 m); max: 5000 m
Einbaulage beliebig
Relative Feuchte (ohne Betauung) 95 %
Vibrationsfestigkeit gemäß IEC 60068-2-6
Schockfestigkeit gemäß IEC 60068-2-27
EMV-Störfestigkeit gemäß EN 61000-6-2, Schiffbereich
EMV-Störaussendung gemäß EN 61000-6-3, Schiffbereich
Beanspruchung durch Schadstoffe gemäß IEC 60068-2-42 und IEC 60068-2-43
Zulässige Schadstoffkonzentration H2S bei einer relativen Feuchte < 75 % 10 ppm
Zulässige Schadstoffkonzentration SO2 bei einer relativen Feuchte < 75 % 25 ppm

Zulassungen / Zertifikate

Ex-Zulassungen

Logo
Zulassung
Zertifikatsname
Logo
Zulassung: TUEV Nord
TUEV Nord Cert GmbH
Zertifikatsname: IECEx TUN 12.0039X
Englisch
Logo
Zulassung: TUEV Nord
TUEV Nord Cert GmbH
Zertifikatsname: TUEV_12_ATEX_106032X
Englisch
Logo
Zulassung: UL
Underwriters Laboratories Inc.
(HAZARDOUS LOCATIONS)
Zertifikatsname: E198726 Sec.1
Englisch

Schiff Zulassungen

Logo
Zulassung
Zertifikatsname
Logo
Zulassung: GL
Germanischer Lloyd
Zertifikatsname: 11 631 - 10 HH
Englisch

UL-Zulassungen

Logo
Zulassung
Zertifikatsname
Logo
Zulassung: UL
UL International Netherlands B.V.
(ORDINARY LOCATIONS)
Zertifikatsname: E175199 Sec.1
Englisch

Downloads

Dokumentation

Datenblatt

750-663/000-003, 4F Ex i DI 24V PROFIsafe V2 iPar, Datenblatt
27.07.2017
PDF 187,0 kB

Handbuch

4-Kanal, Ex i, 24 V, PROFIsafe V2 iPar mit Eingängen für die funktionale Sicherheit
25.08.2017
PDF 4,1 MB
Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Begriffsdefinition, Kennzeichnung und Errichtungsbestimmungen
08.05.2014
PDF 984,6 kB
Projektierungshinweise Randbedingungen und Empfehlungen zur Erhöhung der Betriebssicherheit
03.05.2011
PDF 1,8 MB

Schnellstartanleitung

Nutzung PROFIsafe Module V2 iPar - 75x-66x/000-003 und WAGO Safety-Editor
08.11.2016
PDF 11,1 MB

Ausschreibungstext

750-663/000-003 IO-Klemmen
21.01.2016
DOC 31,2 kB
Deutsch

Beipackzettel

Gebrauchs- und Montageanleitung Sicherheitsklemmen PROFIsafe, Ex i
17.01.2013
PDF 1,6 MB

Systembeschreibung

Übersicht Ex i
02.06.2017
PDF 435,9 kB
Funktionale Sicherheit, Allgemeine Produktinformationen
02.06.2017
PDF 400,7 kB
I/O-System ‒ Serie 750/753 Allgemeine Produktinformationen
02.06.2017
PDF 1,6 MB
Übersicht Zulassungen WAGO-I/O-SYSTEM 750
02.06.2017
PDF 341,4 kB

Bibliotheken

Sicherheitskennwerte-Bibliothek

SISTEMA-Bibliothek
30.11.2016
ZIP 170,0 kB
Gültigkeitsprüfung
05.09.2017
XLSX 11,2 kB
Englisch
VDMA-Bibliothek
05.09.2017
ZIP 287,6 kB
SISTEMA-Bibliothek
30.11.2016
ZIP 142,1 kB

Engineering-Software

Konfigurations- und Inbetriebnahme-Software

Safety Editor (SEDI) / 750-66x Nachladbares Sicherheitseditor-Modul für parametrierbare sichere Busklemmen zu Integration in IO-Check ab Version 3.3.2 oder höher.
15.03.2016
ZIP 3,4 MB
Englisch

smartDATA

CAD Daten

3D Download 750-663/000-003
URL

Passende Produkte

Beschriftungsmaterial

Potentialeinspeisung

Andere Kunden kauften auch

Produktfamilie

I/O-System ‒ Serie 750/753

Die dezentrale Peripherie für alle Anwendungen: Das WAGO-I/O-SYSTEM 750 bietet mit weit über 500 I/O-Modulen und Feldbuskopplern alle Funktionen, die Sie für Ihre Automation benötigen – für jeden Feldbus. 

WAGO-Produkte:
Ihre Fragen beantworten wir gern.

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Zeilen benutzen Sie die „Tab“-Taste.
VPE (UVPE)
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.

Nach unten
Zum Seitenanfang