Ihr Zugang zu WAGO Deutschland

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!
Bitte warten...
Preis und Verfügbarkeit nachAnmeldung
VPE (UVPE): 1 Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel ist bereits von Ihnen erfasst und wird nicht erneut hinzugefügt. Bitte passen Sie bei Bedarf die Menge direkt am Artikel an.
Ungültige Eingabe
1
Art.-Nr. 750-653

Serielle Schnittstelle RS-485

Bitte warten...
Preis und Verfügbarkeit nachAnmeldung
VPE (UVPE): 1 Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel ist bereits von Ihnen erfasst und wird nicht erneut hinzugefügt. Bitte passen Sie bei Bedarf die Menge direkt am Artikel an.
Ungültige Eingabe
1

Beschreibung

Die in dem Modul integrierte Schnittstelle ermöglicht den Anschluss von Geräten mit einer RS-485-Schnittstelle.

Die Schnittstelle arbeitet normenkonform zur TIA/EIA-485-A, DIN 66259.

Das angeschlossene Gerät kann über den eingesetzten Buskoppler mit der Steuerung direkt kommunizieren. Der aktive Kommunikationskanal arbeitet unabhängig vom überlagerten Bussystem im Vollduplexbetrieb mit bis zu 19200 Baud.

Die RS-485-Schnittstelle garantiert hohe Störsicherheit durch galvanisch getrennte Signale.

Der Schirmanschluss ist direkt zur Tragschiene geführt.

Produktdetails

Details

Technische Daten

Signalart RS-422 / RS-485
Übertragungsrate 9,6kBd
Bitübertragung ISO 8482 / DIN 66259 - 4
Übertragungskanäle 1 TxD / 1 RxD, Vollduplex
Übertragungsstrecke ca. 1000 m Twisted Pair
Datenbreite 1 x 24 Bit In/Out (3 Byte Nutzdaten) 1 x 8 Bit Steuer/Status
Parität None
Anzahl Datenbits 8
Anzahl Stopbits 1
Pufferspeicher 120 Byte In / 16 Byte Out
Versorgungsspannung System DC 5 V; über Datenkontakte
Stromaufnahme Systemversorgung (5 V) 65 mA
Potentialtrennung 500 V System/Versorgung

Anschlussdaten

Anschlusstechnik: Ein-/Ausgänge 8 x CAGE CLAMP®
Anschlusstyp 1 Ein-/Ausgänge
Eindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Feindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Abisolierlänge 8 … 9 mm / 0.31 … 0.35 inch

Geometrische Daten

Breite 12 mm / 0.472 inch
Höhe 69,8 mm / 2.748 inch
Höhe ab Oberkante Tragschiene 62,6 mm / 2.465 inch
Tiefe 100 mm / 3.937 inch

Mechanische Daten

Montageart Tragschiene 35

Werkstoffdaten

Farbe lichtgrau
Gehäusewerkstoff Polycarbonat, Polyamid 6.6
Brandlast 1.423 MJ
Gewicht 47.895 g
Konformitätskennzeichnung CE

Umgebungsbedingungen

Umgebungstemperatur (Betrieb) 0 … 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung) -40 … 85 °C
Schutzart IP20
Verschmutzungsgrad (5) 2 gemäß IEC 61131-2
Betriebshöhe 0 … 2000 m
Einbaulage horizontal stehend/liegend; vertikal
Relative Feuchte (ohne Betauung) 95 %
Vibrationsfestigkeit 4g gemäß IEC 60068-2-6
Schockfestigkeit 15g gemäß IEC 60068-2-27
EMV-Störfestigkeit gemäß EN 61000-6-2, Schiffbereich
EMV-Störaussendung gemäß EN 61000-6-4, Schiffbereich
Beanspruchung durch Schadstoffe gemäß IEC 60068-2-42 und IEC 60068-2-43
Zulässige Schadstoffkonzentration H2S bei einer relativen Feuchte < 75 % 10 ppm
Zulässige Schadstoffkonzentration SO2 bei einer relativen Feuchte < 75 % 25 ppm

Kaufmännische Daten

Ursprungsland DE
GTIN 4045454519582
Zolltarifnummer 85389099990
Produktgruppe 15 (I/O-System)
[email protected] 9.0 27-24-26-08
[email protected] 8.0 27-24-26-08
ETIM 6.0 EC001604
ETIM 5.0 EC001604

Zulassungen / Zertifikate

Ex-Zulassungen

Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Zulassung: ATEX
TUEV Nord Cert GmbH
Norm EN 60079-0
Zertifikatsname: TÜV 07 ATEX 554086 X en.
Englisch
Zulassung: TUEV Nord
TUEV Nord Cert GmbH
Norm IEC 60079-0
Zertifikatsname: IECEx TUN 09.0001 X
Englisch
Zulassung: UL
Underwriters Laboratories Inc.
(HAZARDOUS LOCATIONS)
Norm ANSI/ISA 12.12.01
Zertifikatsname: E198726 Sec.1 (HAZARDOUS LOCATIONS)
Englisch

Länderspezifische Zulassungen

Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Zulassung: KC
National Radio Research Agency
Norm Article 58-2, Clause 3
Zertifikatsname: MSIP-REM-W43-SIM750
Englisch

Schiff Zulassungen

Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Zulassung: ABS
American Bureau of Shipping
Norm -
Zertifikatsname: 19-HG1821926
Englisch
Zulassung: BV
Bureau Veritas S.A.
Norm -
Zertifikatsname: 13453/DO BV
Englisch
Zulassung: DNV GL
Det Norske Veritas, Germanischer Lloyd
Norm -
Zertifikatsname: TAA0000194
Englisch
Zulassung: LR
Lloyds Register
Norm -
Zertifikatsname: 02/20026 (E5)
Englisch
Zulassung: NK
Nippon Kaiji Kyokai
Norm -
Zertifikatsname: TA17255M
Englisch
Zulassung: PRS
Polski Rejetr Statkow
Norm -
Zertifikatsname: TE/1989/880590/13
Englisch
Zulassung: RINA
RINA Germany GmbH
Norm -
Zertifikatsname: ELE134212XG
Englisch

UL-Zulassungen

Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Zulassung: UL
UL International Netherlands B.V.
(ORDINARY LOCATIONS)
Norm UL 508
Zertifikatsname: E175199 Sec.1 (ORDINARY LOCATIONS)
Englisch

Downloads

Dokumentation

Handbuch

Serielle Schnittstelle RS 485
V 1.0.4, 15.11.2011
681,3 kB

Ausschreibungstext

750-653 IO-Klemmen
21.01.2016
DOC 26,1 kB
Deutsch

Weitere Informationen

Entsorgung; Elektro- und Elektronikgeräte, Verpackung
V 1.0.0, 15.10.2018
PDF 269,1 kB

Systembeschreibung

I/O-System ‒ Serie 750/753 Allgemeine Produktinformationen
29.05.2018
PDF 1,6 MB
Übersicht Zulassungen WAGO-I/O-SYSTEM 750
02.06.2017
PDF 341,4 kB
Projektierungshinweise Randbedingungen und Empfehlungen zur Erhöhung der Betriebssicherheit
V 2.0.1, 03.05.2011
PDF 1,8 MB
Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Begriffsdefinition, Kennzeichnung und Errichtungsbestimmungen
V 1.0.0, 08.05.2014
984,6 kB

Anwendungshinweise

Anwendungshinweis CoDeSys 2.3

Anbindung Steute sWave Sensoren (a500870) Anbindung Steute sWave Sensoren an Wago I/O System über eine serielle Klemme 750-653 oder über Ethernet.
V1.0.0, 25.01.2019
ZIP 1,5 MB
Deutsch

CAD/CAE - Smart Data

CAD Daten

3D Download 750-653
URL

Gerätedateien

Gerätetreiber

WAGO USB Service Kabel Treiber / Serie 750 und 857
6.5.3.0, 10.09.2014
ZIP 4,8 MB
Englisch

Passende Produkte

Beschriftungsmaterial

Produktfamilie

I/O-System ‒ Serie 750/753
Die dezentrale Peripherie für alle Anwendungen: Das WAGO-I/O-SYSTEM 750 bietet mit weit über 500 I/O-Modulen und Feldbuskopplern alle Funktionen, die Sie für Ihre Automation benötigen – für jeden Feldbus.
Feedback