Auf dieser Seite:
MM-2168_Interlift_IMG_2859_2000x666.jpg

E-world energy & water 2020

Treffen Sie unser WAGO Energy-Team vom 11. bis 13. Februar, auf der E-world 2020, in Essen. In Halle 2, Stand 402, kommen Sie mit unseren Experten ins Gespräch – über Herausforderungen und Lösungen der Energiewirtschaft. Informieren Sie sich jetzt schon über das Konzept der digitalen Ortsnetzstation.

Aktuelle Herausforderungen – zukunftsfähige Lösungen

Ganz gleich, ob E-Mobilität oder Anreizregulierung: Der Effizienzdruck in der Energiebranche steigt, ebenso die Ungewissheit. Zusätzlich heizt die Digitalisierung Entwicklungsdynamiken an. Was heute noch Stand der Technik ist, kann morgen schon veraltet sein. Wo heute Kabel verlegt werden, können sie morgen schon an ganz anderer Stelle benötigt werden. Gerade für Netzbetreiber, die Netzbewirtschaftung und Netzausbau langfristig planen müssen, wird damit jede größere Investition zu einer Art Risikokapitalanlage.

Das erwartet Sie am WAGO Messestand
Gemeinsam sprechen wir über diese Herausforderungen und Lösungen. Dabei steht die digitale Ortsnetzstation, kurz dONS, im Fokus. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informieren Sie sich über:

  • Die digitale Ortsnetzstation

  • Automatisierungstechnik in Energienetzen

  • Energiespeicher

  • Cloud-Lösungen zur sicheren Archivierung, Analyse und Visualisierung von Netzdaten

  • Asset-Management in der Cloud

Ansprechpartner

Messehighlights 2020

Digitalisierung des Energiemarkts

Sicher Kommunizieren im Smart Grid: Wie Sie mit intelligenter Steuerung dezentraler Erzeuger und Verbraucher Ihre klassische Energieverteilung ergänzen können.
energy_referenz_stadtwerke-osnabrueck_christian-dreckstraeter_digitalisierung_leitwarte12_2000x1125.jpg

Netzentlastung und Netzstabilität

Spannungsband halten: Wie Sie Ihr Netzmanagement verbessern, um mehr dezentrale Einspeiser in Ihre Netze integrieren zu können.

energy_wechselrichter_solar_windkraft_gettyimages-522921291_2000x1125.jpg

Energiespeicher und Sektorenkopplung

Last loswerden: Wie Sie Batterien, Power-to-Gas- und Power-to-Heat-Anlagen kontrollieren und steuern, um Stromspitzen zu kappen.

energy_bidirektionale_stromtankstelle_fehringer_nacht_violett_2000x2000.jpg

Netzmodernisierung und Automation

Kapazitäten ausreizen: Wie Sie mit Automatisierungs- und Fernwirktechnik alles aus Ihren bestehenden Netzen rausholen – ob Strom-, Gas- oder Wärmenetz.

energy_energienetze_strom_ausbau_istock-595759396_2000x2000.jpg

Die digitale Ortsnetzstation als Schlüssel zum Smart Grid

Unsere Lösungen in der Praxis

Blitzgescheite Lösung fürs Stromnetz

Spannung halten! Das ist für den Blitzschutzexperten DEHN oberste Prämisse, auch bei stark schwankenden Lastflüssen und Blitzeinschlägen. Daher setzt WAGO bei der Ausrüstung von Ortsnetzstationen mit Steuerungstechnik auf DEHN-Komponenten. Der Kundennutzen: passgenaue Lösungen sowie erhöhte Effizienz und Sicherheit – technisch und finanziell.
WDE_1802_Stromnetz_Loesungen_2000x1125.jpg

Digitalisierung als Basis der Sektorenkopplung

Sektorenkopplung, Digitalisierung und Kundenzentriertheit: Das steht im Fokus des Energiedienstleisters Avacon Natur. Es steigert die Effizienz der Energieanlagen und Fernwärmenetze und stellt bedarfsgerecht Informationen zur Verfügung. Vor allem die Sektorenkopplung – die integrierte Steuerung für Wärme, Strom und Elektromobilität – bedarf einer digitalen Datenerfassung.

WDE_1802_WAGO_avacon-0371_2000x1125.jpg

Einspeisemanagement wird zur Glückssache

Erzeugungsanlagen ans Netz zu bringen, ist keine Glücksache, sondern das Befolgen von Vorgaben, Richtlinien und Gesetzen. Im Netzgebiet der E.ON-Tochter Bayernwerk Netz GmbH hat es dann aber doch etwas mit Glück zu tun – mit Roland Glück. Sein Unternehmen, die Glück MSR GmbH aus Arnstorf, hat für seinen EZA-Regler als erstes das geforderte Komponentenzertifikat gemäß VDE-AR-N 4110 erhalten. Es ist mit WAGO Automatisierungstechnik realisiert worden.

PR_190712_0184_PR_190712_0184_2000x1125_Stage.jpg

Produkte

Messeservice

Ticket

Fordern Sie jetzt Ihr Ticket an!

Feedback