MM-33248  Hannover Messe graphic set key visuals_2000x666.jpg

DAS WAR DIE HANNOVER MESSE 2021!

Vielen Dank, dass Sie in diesem Jahr mit uns digital dabei waren.

Videos on demand

Produktneuheiten aus der Verbindungs-, Automatisierungstechnik und Interface-Elektronik

Produktneuheiten

Produktneuheiten

  • Innovative Anschlusstechnik in Geräten und Gebäuden – Produktneuheiten Verbindungstechnik

    37:38

    Dieses Video teilen

    Link teilen

  • Zuverlässig versorgen und Energie messen – Mit WAGO Stromversorgungen und Energiezählern

    35:57

    Dieses Video teilen

    Link teilen

  • Connectivity Hero: Highlights moderner Automatisierungstechnik

    36:54

    Dieses Video teilen

    Link teilen

Neuheiten aus den WAGO Lösungswelten

Lösungswelten

Lösungswelten

  • Management von Gebäuden und verteilten Liegenschaften – smart and easy

    53:12

    Dieses Video teilen

    Link teilen

  • Lösungen für Pioniere der Industrie – heute und morgen

    49:41

    Dieses Video teilen

    Link teilen

  • Die Energiewelt von morgen mit WAGO gestalten – Energiewende ganzheitlich denken und umsetzen

    49:30

    Dieses Video teilen

    Link teilen

Highlights

Produkthighlights zur Hannover Messe 2021

ELECTRICAL INTERCONNECTIONS

1

Fest fixiert, flexibel einsetzbar

Fest fixiert, flexibel einsetzbar

Fliegende Verdrahtungen befestigen – mit Montageadaptern für die Steckverbindersysteme MCS MAXI 6 und 16 mit Hebel.

2

Mehr Flexibilität im Gerätedesign

Mehr Flexibilität im Gerätedesign

Leiterplatten-Steckverbindersystem MCS MAXI 6 mit Hebel bietet Flexibilität bei der Auswahl der passenden Verriegelungslösung.

3
Neue Mini-Klemme mit mehr Leistungsstärke
Neue Mini-Klemme mit mehr Leistungsstärke

Ab Juni gibt es die Mini-Klemme TOPJOB® S von WAGO auch mit einem Nennquerschnitt von 2,5 mm².

4
Ordnung auch bei vielen Drähten
Ordnung auch bei vielen Drähten

Die WAGO Verbindungsdose schafft Abhilfe – für den Anschluss von bis zu 60 Leitern mit der WAGO COMPACT-Verbindungsklemme der Serie 221 für alle Leiterarten bis zu 4 mm².

5

Ein Potential, noch mehr Klemmstellen

Ein Potential, noch mehr Klemmstellen
Der neue WAGO Brücker der Serie 221 erhöht Klemmstellen auf einem Potential.
6

Leiterplatten-Steckverbinder MCS MINI mt Hebel und Push-in

Leiterplatten-Steckverbinder MCS MINI mt Hebel und Push-in

Wenn Baugruppen im Feld final verdrahtet werden, ist eine komfortable und eindeutige Bedienbarkeit der Anschlusspunkte das A und O. Das Leiterplatten-Steckverbindersystem mit Hebel von WAGO ermöglicht eine intuitive und werkzeuglose Handhabung über verschiedenste Leistungsklassen. Neben dem komfortablen und schnellen Verdrahten in den Händen sorgt das einfache Schließen des Hebels auch immer für eine sichere Kontaktierung. Zusätzliche Sicherheit erreichen Anwender mit dem vielfältigen Verriegelungssystem. So gelingt der einfache, schnelle und sichere Feldanschluss – intuitiv und werkzeuglos.

7

WAGO Installationsetagenklemmen TOPJOB® S mit neuen Betätigungsvarianten

WAGO Installationsetagenklemmen TOPJOB® S mit neuen Betätigungsvarianten

WAGO hat sein Programm der Installationsetagenklemmen TOPJOB® S weiter ausgebaut und bietet mit dem Drücker eine zusätzliche Betätigungsvariante.

Verfügbar ab Juli 2021

8

Spannende Vielfalt fürs PCB-Design

Spannende Vielfalt fürs PCB-Design

Einfache Handhabung und vielseitige Verwendbarkeit – und das alles in kompakter Baugröße. So präsentiert sich die neue WAGO Leiterplattenklemme der Serie 2086 mit Push-in CAGE CLAMP® und Drücker – ganz gleich, ob für Gerätesteuerungen oder den kompakten Geräteanschluss.

9
Einfach vor Feuchtigkeit geschützt
Einfach vor Feuchtigkeit geschützt
Die Gelbox schützt Verbindungsklemmen der Serie 221 und 2273 gemäß IPX8 – einfach, schnell und sicher.
10
Alle Leiterarten verbinden – in einem Durchgang
Alle Leiterarten verbinden – in einem Durchgang

Ein durch und durch richtungsweisender Leiteranschluss für alle Leiterarten von 0,2 bis 4 mm² – unübertroffen einfach, schnell und sicher – dafür steht der neue Durchgangsverbinder der Serie 221 mit Hebel. Er vereint alle bekannten Vorteile der Verbindungsklemmenserie 221 in einem schlanken Design: einen universellen Leiteranschluss, der dank Hebeltechnologie komplett werkzeuglos ist und einen sichtbar sicheren Leiterkontakt bietet.

11
Erhöhter Berührungsschutz für leicht zugängliche Bereiche
Erhöhter Berührungsschutz für leicht zugängliche Bereiche

Klein, kompakt und jetzt auch berührungssicher: Das Steckverbindersystem WINSTA® MINI von WAGO gibt es ab sofort mit durchgängigem IP40-Schutz. Die kleinen Installationssteckverbinder, die durch ihre geringe Baugröße und werkzeuglose Betätigung bestechen, sind damit auch für leicht zugängliche Bereiche, wie im Laden-, Messe oder Möbelbau, geeignet.

AUTOMATION

1
Informationsmodelle komfortabel anpassen
Informationsmodelle komfortabel anpassen

Ein neuer OPC-UA-Mapping-Editor für WAGOs Linux®-basierte Steuerungen bietet Anwendern zukünftig die Möglichkeit, die Vorteile der OPC-UA-Kommunikation noch flexibler zu nutzen.

2

Zwei Cloud-Systeme parallel nutzen

Zwei Cloud-Systeme parallel nutzen

WAGO bietet jetzt für die Controller der PFC200-Serie und die Touch Panels eine Multi-Cloud-Connectivity an. Damit ist die parallele Anbindung eines Geräts an zwei verschiedene Cloud-Systeme, IoT-Plattformen oder MQTT-Broker möglich.
3

Maximale Leistung für Edge-Computing

Maximale Leistung für Edge-Computing

WAGO bietet mit dem Edge Controller und den Edge Computern Lösungen für mehr Rechen- und Speicherleistung im Feld. Die Edge Computer (752-9400 und 752-9401) arbeiten jeweils mit einem Quadcore-Atom-Prozessor mit 1,91 GHz und sind mit einem Standard- Debian-Linux ausgestattet. In neuester Version (752-9800) sind die Edge Computer auch mit einem Intel-i7-7600U-Prozessor mit 2,8 GHz und 16 Gbyte DDR4 RAM verfügbar.

4
WAGO Cloud Building Operation and Control
WAGO Cloud Building Operation and Control
Verteilte Liegenschaften mit lokaler Infrastruktur und dezentralen Anlagen an zentraler Stelle aus einer Hand managen und überwachen – hierfür bietet die WAGO Cloud Building Operation and Control eine gute Einstiegsmöglichkeit.
5

Mehr Übersicht und Nutzerfreundlichkeit

Mehr Übersicht und Nutzerfreundlichkeit

Im aktuellen Release hat WAGO das Dashboard der WAGO Cloud überarbeitet und so die Nutzerfreundlichkeit deutlich gesteigert. Die interaktiven Dashboards bieten jetzt zum Beispiel eine Zoom-in-Funktion und unterstützen auch neue Visualisierungs- und Anzeigeelemente.

6
Lean-Managed-Switches
Lean-Managed-Switches
Sicherheit, Robustheit und Verfügbarkeit – diese Anforderungen müssen ETHERNET-Installationen vorrangig erfüllen. Mit den neuen Lean-Managed-Switches kommen Anwender bei der Inbetriebnahme von ETHERNET-Installationen schnell ans Ziel.
7
Maschinen und Anlagen ausfallsicher betreiben
Maschinen und Anlagen ausfallsicher betreiben

Der neue EtherNet/IP™-Feldbuskoppler unterstützt jetzt das Ringredundanzprotokoll „Device Level Ring“ (DLR) im Beacon-Mode.

8
Toplösung für LTE-Netze
Toplösung für LTE-Netze

Der WAGO Controller PFC200 ist mit einem integrierten 4G-Mobilfunkmodem lieferbar und kann damit auch in LTE-Netzen kommunizieren. Durch die Weiterentwicklung des bewährten PFC200 werden Automatisierungslösungen mit Mobilfunkanbindung zukunftssicher.

9
Maximale Leistung bei minimalem Platz

Maximale Leistung bei minimalem Platz

Mit dem Compact Controller 100 bietet WAGO jetzt eine Kompaktsteuerung mit integrierten I/Os an, die speziell für Anwendungen mit niedrigeren Performanceanforderungen geeignet ist. WAGO rundet damit sein Automatisierungsportfolio unterhalb der bewährten PFC-Serie optimal ab. Dank seiner Bauform als Reiheneinbaugerät (REG) kann der neue Controller auch in Installationskleinverteilern montiert werden.

Verfügbarkeit 09/2021

10

Hohe Konnektivität für die Feldebene

Hohe Konnektivität für die Feldebene

WAGO hat das Connectivity-Spektrum des WAGO I/O Systems Field erweitert. Die I/O-Module ermöglichen den Anschluss an schnelle, ETHERNET-basierte Feldbusse wie PROFINET® und jetzt neu auch an EtherCAT® und EtherNet/IPTM.

11
Lichtwellenleiter flexibel anschließen
Lichtwellenleiter flexibel anschließen
Der WAGO Controller PFC200 ist jetzt auch in einer Ausführung mit zwei SFP-Slots erhältlich, mit dem eine Lichtwellenleiter-Kommunikation sehr einfach möglich ist.

INTERFACE ELECTRONICS

1

Pro 2 – Power kommuniziert jetzt!

Pro 2 – Power kommuniziert jetzt!

Die WAGO Stromversorgungsserie Pro 2, mit Netzgeräten von 120 bis 960 W, setzt neue Benchmarks bei der Kommunikation und Parametrierbarkeit, aber mit bis zu 96,3 % Wirkungsgrad auch bei der Effizienz. Über aufrastbare Kommunikationsmodule für IO-Link, Modbus RTU und Modbus TCP werden die stete Kommunikation und das intelligente Monitoring ermöglicht, aber auch die Parametrierung bei Inbetriebnahme oder Wartung durch die SPS.
2
WAGO Stromversorgung Eco 2 mit Push-in-Technologie und Hebelanschluss
WAGO Stromversorgung Eco 2 mit Push-in-Technologie und Hebelanschluss
Die neuen WAGO Stromversorgungen Eco 2 mit Push-in-Technologie und integriertem WAGO Hebel ergänzen ab sofort die Eco-Stromversorgungsfamilie. Die neuen Geräte punkten mit einem schnellen, zuverlässigen und werkzeuglosen Anschluss und überzeugen durch ein sehr gutes Kosten-/Nutzenverhältnis.
3
Komplettlösung aus einer Hand
Komplettlösung aus einer Hand
Das WAGO Portfolio Strom- und Energiemesstechnik wird um Aufsteck-Stromwandler für Verrechnungszwecke ergänzt. Sie entsprechen dem Modul D des Konformitätsbewertungsverfahrens und können optimal mit den neuen WAGO Energiezählern (MID) zu einer Komplettlösung kombiniert werden.
4
Neue kompakte Energiezähler mit großem Display
Neue kompakte Energiezähler mit großem Display

Um den Energieverbrauch zu optimieren, ist eine umfassende Energiemessung notwendig. Neben den Werten für Wirk- und Blindenergie erfassen die Energiezähler auch Netzfrequenz sowie Strom, Spannung und Leistung für alle Phasen. Die neuen Energiezähler sind echte Kommunikationsprofis. Alle Geräte haben sowohl eine M-Bus- als auch eine Modbus®- Schnittstelle, die der Anwender wahlweise verwenden kann.

5
Erdschlüsse frühzeitig erkennen
Erdschlüsse frühzeitig erkennen

Gemäß der Norm IEC 60204-1 sind Maßnahmen vorzunehmen, die die Wahrscheinlichkeit von Fehlfunktionen durch Isolationsfehler/Erdschlüsse in einem Steuerstromkreis verringern. Eine weit verbreitete Möglichkeit stellt die Verbindung von 0 V mit dem Erdpotential im Steuerstromkreis dar, verbunden mit einer vorgeschalteten Sicherung. Mit dem neuen Erdwiderstand-Signalisierungsmodul bietet WAGO nun die Möglichkeit, neben der 0V-Erdung zusätzlich vollautomatisiert die Unterschreitung eines nichteinstellbaren, unsymmetrischen Isolationswiderstands zwischen +24 V bzw. 0 V der Versorgungsspannung und Erde zu erkennen.

Anwendungen

Verteilte Liegenschaften flexibel automatisieren und zentral über die Cloud verwalten

Moderne Automatisierungslösungen bieten die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Technologien zu vereinen und zu konzentrieren. Mit der WAGO Application Building Control und der WAGO Cloud Building Operation and Control werden alle Gewerke inklusive Monitoring und Energiemanagement zusammengeführt – eine smarte Lösung, um den Aufbau und Betrieb von Anlagen deutlich zu vereinfachen und die Kosten in den Griff zu bekommen.

Zukunft Schaltschrankbau

Schaltanlagenbauer sind herausgefordert, ihre Arbeitsprozesse stetig zu optimieren – bei gleichzeitig steigenden Anforderungen hinsichtlich zunehmend vernetzter und integrierter Systeme. WAGO bietet innovative Lösungen wie z. B. Stromversorgungen, SPS, Reihenklemmen usw. mit echtem Mehrwert, die den Anwender von der Planung und Projektierung über die Fertigung bis hin zur Prüfung und Inbetriebnahme unterstützen.

WAGO Lichtmanagement

WAGO Lichtmanagement mit optimierter Bedienoberfläche und neuen Funktionen! Um die Beleuchtung in größeren Räumlichkeiten komfortabel anzusteuern, ist das WAGO Lichtmanagement die richtige Lösung. Nach dem Motto „Konfigurieren statt programmieren!“ kann der Anwender das gesamte Beleuchtungssystem einfach und effizient in Betrieb nehmen.
MM-14418_Lichtmanagement_ graphic LIM WebVisu_2000x1125_.jpg

Energiedatenmanagement

Datentransparenz, Systemoffenheit und nutzerfreundliche Visualisierung – das zeichnet die Lösungsapplikation Energiedatenmanagement aus. Mit OPC UA, einfacher MID-Energiezählerintegration und anschaulichen Dashboards in HTML5 gelingt der Einstieg und Ausbau eines erfolgreichen Energiemanagements jetzt noch umfassender – ganz ohne Programmieren.

MM-16098_EDM_OPC_UAMID_2000x1125.jpg

WAGO Applikation Wetterstation für optimale Sonnenschutzsteuerung

Diese Applikationslösung stellt die Messdaten angeschlossener Sensoren verschiedener Hersteller, wie zum Beispiel Temperatur, Niederschlag, Windgeschwindigkeit und Helligkeit, zur weiteren Verarbeitung und zur Anzeige auf einer Visualisierung oder einem Managementsystem zur Verfügung. Weiterhin sorgt sie für zentrale Funktionen wie Witterungsschutz, Blendschutzautomatik und Zeitschaltprogramme.

Die neuen Funktionen sind ab Juli 2021 verfügbar.

„Module Type Package“ von WAGO unterstützt neue Funktion

Mit der Einführung des „Module Type Package“ (MTP) hat WAGO die wesentliche Grundlage für die Automatisierung wandlungsfähiger Produktionsanlagen geschaffen. Jetzt bietet die Lösung auch die Funktion „Dienste“, in denen die Prozessfunktionalitäten der Anlagenmodule standardisiert beschrieben sind.
digitalisierung_wandlungsfaehigkeit_fabrikhalle_module_mann_tablet_GettyImages-561094287_2000x1125.jpg

Newsletter-Registrierung

Jetzt für den WAGO Produktnewsletter registrieren!

Sie haben weitere Fragen?
Unsere Experten sind auch gern online für Sie da!

Vertrieb

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr
Fr. 8:00-16:00 Uhr

Weitere Serviceangebote: