marine_motorboot_segelyacht_gettyimages-556376575_2000x2000.jpg

Antriebssteuerung

Ganz gleich, ob Dieselmotor mit Abgasreinigung oder Hybridantrieb: Die Antriebsautomation kommt von WAGO. Wir haben die Lösungen für den Bereich Antriebssteuerung, die Sie voranbringen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Eigensichere Module für Sensorik in Zone 2
  • Marinekonformes Spannungsversorgungskonzept
  • Signalumwandlung und Automation aus einer Hand
  • Energiemesstechnik und elektronische Sicherungen für ein gezieltes Energiemanagement an Bord

WAGO in der Marine

Lösungen für die Antriebssteuerung

Unsere Automation und Verbindungstechnik für Antriebs- und Ruderanlagen bewährt sich auf allen Weltmeeren und unter schwierigsten Bedingungen.

marine_grafik_versorgungsredundanz_2000x2000.jpg

Die Antriebstechnik von Schiffen steht auf dem Prüfstand.

Stichworte wie Slow-Steaming, Dual-Fuel, Abgasreduktion, hybride Antriebskonzepte oder LNG als Kraftstoff beschreiben Anforderungen, die die Komplexität des Antriebsstranges erhöhen. Ihre Forderung nach intelligenten Automationslösungen ist daher nur konsequent. Das eigensichere Portfolio des WAGO-I/O-SYSTEMs 750 erlaubt Ihnen die Automatisierung von LNG-Antrieben oder die Nachrüstung von Scrubber- und Filtersystemen zur Abgasreduktion.

Die Komponenten der 750-XTR-Reihe sind besonders ertüchtigt für den Einsatz bei besonders hohen oder tiefen Umgebungstemperaturen, extremer Vibrations- oder EMV-Belastung. Die Spannungsversorgungsmodule sind für die erhöhten Anforderungen nach Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit ausgelegt. Ein- und mehrphasige Netzteile und Puffermodule sorgen im Störfall für die Verfügbarkeit des Automatisierungssystems. Die Absicherung der Sekundärkreise erfolgt bequem mit den fernbedienbaren elektronischen Sicherungen. Energiemessmodule für dieselelektrische Antriebe und ein reichhaltiges Portfolio an Signalwandlern und Signalverstärkern runden das Programm ab.

Unsere Lösungen in der Anwendung

WAGO hat im Bereich Antriebssteuerung schon viele spannende Projekte umgesetzt. Lesen Sie hier von den aktuellsten.

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

Referenz

Transparenz für den Antrieb

Ob Luxusyacht, Kreuzfahrt- oder Spezialschiff – dieselelektrische Antriebssysteme bringen überall dort große Vorteile, wo der elektrische Energieverbrauch hoch ist. Dies ist eine der Kernkompetenzen von SAM Electronics. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Schiffselektrik und -elektronik. Bei der Gestaltung seiner innovativen Antriebslösungen setzen die Hamburger auf die Flexibilität und Verlässlichkeit des I/O-Systems von WAGO.

Referenz

I/O-System für die Abgasreinigung auf Schiffen

In vielen Häfen und Küstenzonen gelten enge Emissionsgrenzwerte, die von den allermeisten Schiffen mit herkömmlichen Kraftstoffen nicht eingehalten werden können. Die Reedereien müssen ihre Flotten technisch nachrüsten, um international uneingeschränkt agieren zu können. Die ETB Energietechnik Bremen entwickelt und vertreibt spezielle Abgasnachbehandlungsanlagen, mit denen der Schadstoffausstoß weitgehend reduziert wird. Dabei muss die dort eingesetzte Steuerungs- und Regeltechnik den rauen Bedingungen auf See gerecht werden. Die ETB hat sich deshalb für das WAGO-I/O-SYSTEM entschieden.
Referenz

Null Emission, doppelt abgesichert

Unterstützt von der Universität UiT Narvik und gefördert von der norwegischen Regierung, entwickelten die Schiffsbauer von Grovfjord Mekaniske Verksted (GMV) ein Energiemanagementsystem (EMS) für ein rein elektrisch angetriebenes und emissionsfreies Schiff. Ein zukunftsweisendes Projekt, für das WAGO die zentrale Automation beisteuerte.