Ihr Zugang zu WAGO Deutschland

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!

Interview 26. November 2018
Tim Tack: „Wir suchen Entwickler mit Engagement und Pioniergeist“

Seit 01. Dezember 2016 verantwortet Tim Tack das Team Development Tools bei WAGO in der Automation und war von Anfang an beim Aufbau des Teams dabei. Zu den Development Tools gehört primär die Continuous Delivery Infrastruktur.

Continuous Delivery ist ein Trend, der die Softwareindustrie im Sturm erobert und auch vor WAGO macht er nicht halt – aber was ist das eigentlich? Welche Aufgaben einen als DevOps Engineer erwarten, wie es ist, bei WAGO im westfälischen Minden zu arbeiten und welche Vorteile die Arbeit in einem Tech-Unternehmen mit sich bringt, erklärt Tim Tack, Leiter Development Tools.

Worum geht es bei Continuous Delivery?

Continuous Delivery ist ein moderner Ansatz der Softwareentwicklung, der es mit Hilfe von Infrastruktur einem sehr hohen Grad an Testautomatisierung ermöglicht, Features gleichzeitig (a) erheblich schneller und (b) mit vermindertem Risiko von Fehlern von den Schreibtischen unseren Entwickler(innen) zu unseren Kunden zu bringen.

Besonders schön erläutert das diese Grafik:

Was erwartet einen künftigen Kollegen (m/w/d) in Ihrer Abteilung bei WAGO?

Ein agiles Entwicklungsteam mit derzeit sechs Kollegen, das sich mit viel Leidenschaft um die CD-Infrastruktur und die Softwareentwicklungswerkzeuge in der WAGO Automation kümmert: Von der IDE-Bereitstellung über Compilerbau und Quellcode-Versionsverwaltungssysteme bis hin zu Buildservern mit Teststufen von Unit- bis Systemtest sowie Artefaktverwaltungssystemen. Dabei sind wir durch den Einsatz moderner Konzepte und Werkzeuge (wie Infrastructure as code oder der Container-Technik) immer up-to-date und nah an den aktuellen Trends.

Wie sieht es mit den Aufgaben aus?

Im großen und ganzen geht es darum, gemeinsam die CI/CD-Infrastruktur auszubauen. Dabei haben wir bisher den Fokus auf Infrastruktur für die embedded-Welt rund um Jenkins gelegt. Zukünftig gehört jedoch auch die Softwareentwicklung für Windows zu unserem Aufgabengebiet – z.B. basierend auf TFS und Visual-Studio.
Grundsätzlich ist es unsere Aufgabe und vor allem unser Ziel, die Kolleginnen und Kollegen durch modernste Entwicklungsinfrastruktur zu unterstützen – denn nur so können sie noch schneller noch bessere Software für unsere Kunden entwickeln.

Da wir noch ein relativ neues Team sind, gibt es an vielen Stellen Gestaltungspotenziale und die Möglichkeit, die Arbeit des Teams durch gute Ideen, die auch mal „um die Ecke gedacht“ sein dürfen, weiterzuentwickeln.

Was sollte ein Bewerber für die Stelle mitbringen?

An erster Stelle natürlich Engagement für die Entwicklung moderner und hochwertiger Softwareentwicklungsinfrastruktur – und am besten sollte er auch noch Spaß daran haben.
Zudem sollte der potenzielle Team-Zuwachs auf der Suche nach neuen Herausforderungen sein: Wir sind an vielen Stellen noch im Aufbau und brauchen deshalb Leute, die Bereitschaft zeigen selbstständig neue Wege zu gehen, die nicht bis ins kleinste Detail vorgegeben sind.

Darüber hinaus ist eine gewisse Kommunikationsfreude ein wichtiger Punkt, denn auch wenn uns die Arbeit an der Infrastruktur großen Spaß macht, entwickeln wir diese nicht für uns, sondern für unsere Kolleginnen und Kollegen. Aus diesem Grund ist das Feedback unserer Benutzer der Schlüssel zum Erfolg und dem bestmöglichen Ergebnis.

In zwei Sätzen: Warum arbeiten Sie so gerne bei WAGO?

Zum einen hat WAGO mein Team mit einer sehr spannenden sowie herausfordernden Aufgabe betreut, die wir selbstständig in Eigenverantwortung gestalten und umsetzen können – dabei wird jedem Mitarbeiter der Gestaltungsspielraum für eigene Ideen gelassen.
Zum anderen habe ich ein tolles Team, das mit starkem Fachwissen, einer „Das kriegen wir hin!“-Mentalität und einer guten Portion Ingenieurs-Humor glänzt.



Möchten Sie auch Teil dieses Teams werden? Dann bewerben Sie sich! Wir suchen sowohl Experten, als auch engagierte Nachwuchskräfte.

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer (z.B. 2002-1201) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Spalten benutzen Sie die „Tab“-Taste.
Bestellmenge: max {0}
VPE (UVPE): Stück
Bitte warten...
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.

Bestellliste importieren

Bitte beachten Sie Folgendes beim Import Ihrer Bestellliste:
  • Nur CSV- oder TXT-Dateien
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;)
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • z.B. 222-413,500

Bestellliste kopieren und einfügen

Bitte kopieren Sie Ihre Bestellliste in das Eingabefeld. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;) oder Tabulator
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • Keine Leerzeichen
  • z.B. 222-413,500

Merkliste kopieren

Bitte geben Sie einen eindeutigen Namen für die neue Merkliste ein. Anschließend werden alle gemerkten Produkte, Downloads und Seiten der Merkliste: {0} auf die neue Merkliste kopiert.
Feedback