WAGO Stromversorgung Pro 2 - Praxistipp Schaltschrankbau

27. April 2020
Maximale Effizienz für den Schaltschrank

Aktuelle Herausforderungen brauchen innovative Entwicklungen

Im Zeitalter von Industrie 4.0 stehen Schaltschrankbauer vor großen Herausforderungen: Zwischen hohem Zeitdruck, knappen Ressourcen und engen Lieferfristen auf der einen Seite, erhöht auf der anderen Seite eine steigende Automatisierung den Versorgungsbedarf von Steuer- und Regelungstechnik sowie Sensoren. Es gilt, sich diesen Anforderungen zu stellen und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Insbesondere Stromversorgungsgeräte gehören zu den Komponenten, die in der Produktion, Elektrokonstruktion und Automatisierung besondere Leistungsmerkmale erfüllen müssen. Sie sollten zum Beispiel einen hohen Effizienzgewinn erreichen, ausfallsicher sein und eine lange Lebensdauer haben. Eigenschaften, die durch ein durchdachtes Layout und einen hohen Wirkungsgrad zu erreichen sind und letztendlich dazu führen, Investitions-, Wartungs- und Austauschkosten zu senken. Die WAGO Stromversorgung Pro 2 macht den Schaltschrank effizienter – und liefert außerdem wertvolle Daten für Predicitive Maintenance.

Vorteile

Pro 2: Und Ihr Schaltschrank ist klar im Vorteil!

Stromversorgung: mit Hutschienenmontage
Spannungsvarianten: DC 24 V
Leistungsklassen: sechs Netzgeräte von 120 bis 960 W

Top-Vorteile der Stromversorgung Pro 2

1. Hoher Wirkungsgrad (bis zu 96,3 %!)

  • Typische Wirkungsgrad eines einfachen Netzgeräts mit 960 W Nennleistung: 91 %; aufgrund des besseren Wirkungsgrads sparen die Pro-2-Netzgeräte etwa 55 W an Verlustleistung.

    Ihre Vorteile: Die Pro 2 macht Ihren Schaltschrank in allen Belangen effizienter, leistungsfähiger und besser. Nutzen Sie die maximale Performance, um Ihren Schaltschrank zu veredeln!

2. Federanschlusstechnik in allen Anschlusssteckern

3. Eindeutige Beschriftung aller Pole an jedem Stecker gemäß EN 81346-2

4. Weitere Features

  • TopBoost (zur sicheren Auslösung von Leitungsschutzschaltern) und PowerBoost (zum Starten von z.B. Kapazitäten wie Touch Panels)
  • Active Droop (für eine automatische Lastverteilung zwischen parallel geschalteten Stromversorgungen, auch bei unterschiedlichen Leistungsklassen)

    Ihre Vorteile:
    Mit der Pro 2 decken Sie Leistungsspitzen zuverlässig ab. Die Stromversorgung ist für alle Applikationen einsetzbar – auch mit großem Leistungsbedarf. Schützen und versorgen Sie Ihre Anlage mit smarten Strom- und Schaltmodi
  • Kommunikationsfähig über verschiedene aufsteckbare Kommunikationsmodule (somit auch Retrofit möglich)

    Ihre Vorteile: Wählen Sie frei Ihren Kommunikationsweg: über potentialfreie Meldekontakte, einen Konfigurationsanschluss mit Laptop vor Ort oder über die permanente Kommunikation über gängige Feldbussysteme, die jederzeit durch aufsteckbare Kommunikationsmodule ergänzt werden können.
  • LED-Bargraph zur Anzeige der aktuellen Auslastung

    Ihre Vorteile: Lesen Sie am LED-Bargraph an der Front zuverlässig die aktuelle Ausgangsleistung sowie Überlastungen bzw. Lastreserven ab. Wählen Sie einen gewünschten Betriebsmodus und lassen Sie sich im Falle einer Warnung Fehler anzeigen!
  • Konfigurationsfähig

    Ihre Vorteile: Profitieren Sie von einem einheitlichen Gehäusedesign und einem digitalen Zwilling – die Pro 2 macht Ihnen eine Implementierung sehr einfach. Steckbare Anschlüsse ermöglichen Ihnen eine vorkonfektionierte Verkabelung und eine schnelle Installation.

Die Pro 2 liefert Ihnen wertvolle Daten für Predictive Maintenance – was haben Sie davon?

  • Der Austausch von Daten kann für eine vorausschauende Wartung und Instandhaltung genutzt werden. Belastungen, wie Grundlast, Spitzenlast, Überlast oder gegebenenfalls Unterspannung behalten Sie so voll im Blick.

  • Über ein Langzeit-Monitoring erkennen Sie im täglichen Betrieb Veränderungen, die beispielsweise auf Alterung von Verbrauchern rückschließen lassen. Beugen Sie kostspieligen Stillstandzeiten einer Produktionsanlage vor!

  • Eine detaillierte Beschreibung des Pro 2-Leistungsumfangs und weitere Vorteile finden Sie hier:

Video zum Praxistipp 1

Einfach, praktisch, zukunftssicher!

Je höher die Anforderungen an die Stromversorgungen sind,
desto mehr spielt die Pro 2 ihre Stärken aus!

Mögliche Einsatzfelder

  • Bevorzugt in (dezentralen) Schaltschränken zur Grundversorgung oder in Unterverteilungen im industriellen Umfeld eingesetzt (z.B. Prozessindustrie, Automobilindustrie, Schiffsbranche)
  • Privates und gewerbliches Gebäudemanagement (Mit der TopBoost-Funktion sichert die Pro 2 auch bei einem Fehlerfall in einem Unterstromkreis die Versorgung aller Komponenten)

Anwendungen

  • Klassische Produktionsmaschinen
  • Fördertechnik
  • Dezentrale Verteilungen / Steuerungen

1. Einfache Installation

Die Grundfunktionen der Pro 2 stehen Ihnen ab Inbetriebnahme zur Verfügung, zusätzlich können Sie die Stromversorgung individuell und flexibel per Computer konfigurieren. Dafür benötigen Sie eine Software, die man kostenlos hier oder jeweils beim Punkt "Downloads" unter einer der WAGO Pro 2 Stromversorgungen im Webshop herunterladen kann.

2. Schnelle Verbindung

Nach der Installation verbinden Sie die Stromversorgung per WAGO USB-Servicekabel, die von der Software automatisch erkannt wird.

3. Einstellung der Parameter

Ist die Pro 2 verbunden, stellen Sie Ihre gewünschten Parameter ein. Schreiben Sie die Daten auf der Stromversorgung, indem sie auf den Button "ins Gerät schreiben" klicken. Schon werden Ihre Daten gemessen und zur weiteren Analyse geliefert.

4. Übersichtliches Monitoring

Monitoring-Funktionen geben Ihnen jederzeit Auskunft über die aktuellen Daten der Stromversorgung. Sie signalisieren Fehlerzustände und ermöglichen so die lückenlose Überwachung der Applikationen. Durch Predictive Maintenance können Ausfallzeiten und -kosten deutlich reduziert werden, denn permanentes Daten-Monitoring überwacht den Zustand aller sich in Betrieb befindlichen Geräte, um einzuschätzen, wann die Wartung durchgeführt werden muss.

Ihr Ansprechpartner bei WAGO

Vertrieb

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr
Fr. 8:00-16:00 Uhr

Inspiration für Sie

Mehr aus der Praxis zum Thema Schaltschrankbau

WAGO Konfigurator Smart Designer

Warum macht eine Konfigurationssoftware den Schaltschrankbau effizienter?

MM-15813_Tipp_2_ new_website_page_KMS_Andre_van_Ruiten_03_Störer_2000x1125.jpg

Weniger Zeit- und Krafteinsatz, mehr Leistung für den Schaltschrankbau

Wie lassen sich Arbeitsabläufe im Schaltschrankbau durch professionelle Werkzeuge optimieren?