Art.-Nr. 750-831

Controller BACnet/IP

Art.-Nr. 750-831
Controller BACnet/IP;
Abgekündigt
Der Artikel ist abgekündigt.
Der BACnet/IP-Controller 750-831 verbindet das WAGO-I/O-SYSTEM mit dem Protokoll BACnet. Der 750-831 entspricht dem BACnet-Device-Profil B-BC gemäß DIN EN ISO 16484-5. Die Kommunikation mit anderen BACnet-Geräten erfolgt über BACnet/IP.

Er stellt intern 3 Funktionen bereit:

  • 1. Native-Server: Für die an den Controller angeschlossenen Digitaleingangs-/-ausgangsmodule und Analogeingangs-/-ausgangsmodule werden automatisch passende BACnet-Objekte pro Kanal generiert.
  • 2. Application-Server: Weitere, unterstützte BACnet-Objekte können über die IEC-61131-3-Programmierumgebung angelegt und einem BACnet-Netzwerk zur Verfügung gestellt werden.
  • 3. Application-Client: Mit der Client-Funktionalitat ist ein Zugriff auf Objekte und deren Eigenschaften von anderen BACnet-Geräten aus möglich.

Die zwei ETHERNET-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung des Feldbusses in Linientopologie. Zusätzliche Infrastrukturelemente wie Switch oder Hub können somit entfallen. Beide Schnittstellen unterstützen Autonegotiation und Auto-MDI(X).

Mit dem DIP-Schalter kann das letzte Byte der IP-Addresse sowie der Bezug der IP-Adresse vorgegeben werden.

Ein integrierter Web-Server stellt dem Benutzer Konfigurationsmöglichkeiten und Statusinformationen des Controllers zur Verfügung.

Das Gerät ist programmierbar gemäß IEC 61131-3, unterstützt Multitasking und verfügt über eine gepufferte Echtzeituhr.

Der zur Verfügung stehende Datenspeicher beträgt 1 Mbyte.

Der 750-831 stellt einen Steckplatz für ein wechselbares Speichermedium bereit. Mittels einer Speicherkarte können z. B. Geräteparameter, Boot-Projekte und andere Dateien von einem Controller auf einen nächsten übertragen werden. Die Karte steht für Zugriffe mittels FTP als zusätzliches Laufwerk zur Verfügung.

Der Controller kann eine maximale Anzahl von 1000 einfachen BACnet-Objekten verarbeiten. Die im Projekt tatsächlich umsetzbare Anzahl kann sich bei komplexen Objekttypen reduzieren.

Die Konfiguration und Inbetriebnahme in BACnet-Netzwerken erfolgt mit der Windows-Software WAGO-BACnet-Konfigurator.