Art.-Nr. 750-880

Controller ETHERNET; 3. Generation; SD Card Slot; lichtgrau

Abgekündigt
Der Artikel ist abgekündigt.
Hinweis:
Für diesen Artikel ist ein Nachfolger erhältlich: Modbus TCP 750-890; EtherNet/IPTM 750-893

In Verbindung mit dem WAGO-I/O-SYSTEM kann der ETHERNET-Controller als frei programmierbare Steuerung in ETHERNET-Netzwerken eingesetzt werden.

Der Controller unterstützt digitale und analoge Module sowie Sondermodule der Serien 750/753 und eignet sich für die Datenübertragungen von 10/100 Mbit/s.

Die zwei ETHERNET-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung des Feldbusses in Linientopologie. Zusätzliche Infrastrukturelemente wie Switch oder Hub können somit entfallen. Beide Schnittstellen unterstützen Autonegotiation und Auto-MDI(X).

Mit dem DIP-Schalter kann das letzte Byte der IP-Addresse sowie der Bezug der IP-Adresse vorgegeben werden.

Der Controller unterstützt MODBUS/TCP und EtherNet/IP für den Einsatz im industriellen Umfeld. Zusätzlich wird eine Vielzahl von standardisierten ETHERNET-Protokollen für die leichte Integration in das IT-Umfeld unterstützt (HTTP, BootP, DHCP, DNS, SNTP, SNMP, FTP).

Für den Einsatz in Anwendungen der Fernwirktechnik unterstützen die Steuerungen 750-880/025-001 und -002 zusätzlich die Protokolle IEC 60870-5-101/-103/-104, IEC 61850-7 und IEC 61400-25.

Ein integrierter Web-Server stellt dem Benutzer Konfigurationsmöglichkeiten und Statusinformationen der Steuerung zur Verfügung.

Das Gerät ist programmierbar gemäß IEC 61131-3, unterstützt Multitasking und verfügt über eine gepufferte Echtzeituhr.

Der zur Verfügung stehende Datenspeicher beträgt 1 Mbyte.

Der Controller 750-880 stellt einen Steckplatz für ein wechselbares Speichermedium bereit. Mittels einer Speicherkarte können z. B. Geräteparameter, Boot-Projekte und andere Dateien von einer Steuerung auf eine nächste übertragen werden. Die Karte steht für Zugriffe mittels FTP als zusätzliches Laufwerk zur Verfügung.

Produktdetails

Details
Technische Daten
Kommunikation EtherNet/IPTM
Modbus (TCP, UDP)
ETHERNET
ETHERNET-Protokolle HTTP
BootP
DHCP
DNS
SNTP
FTP
SNMP
Visualisierung Web-Visu
CPU 32 Bit
Programmiersprachen gemäß IEC 61131-3 Anweisungsliste (AWL)
Kontaktplan (KOP)
Funktionsplan (FUP), Signalflussplan (CFC)
Strukturierter Text (ST)
Ablaufsprache (AS)
Programmierumgebung WAGO-I/O-PRO V2.3 (basierend auf CODESYS V2.3)
Konfigurationsmöglichkeiten WAGO-I/O-CHECK
Web-Based-Management
Übertragungsrate (Kommunikation/Feldbus 1) 10/100 Mbit/s
Übertragungsrate 10/100 Mbit/s
Übertragungsmedium (Kommunikation/Feldbus) Twisted Pair S-UTP; 100 Ω; Cat. 5; 100 m maximale Leitungslänge
Übertragungsperformance Class D gemäß EN 50173
Programmspeicher 1024 KB
Datenspeicher 1024 KB
Remanentspeicher Software 32 kbyte
Speicherkartentyp SD und SDHC bis 32 GB (Alle zugesicherten Eigenschaften sind nur in Verbindung mit der WAGO-Speicherkarte 758-879/000-001 gültig.)
Speicherkartensteckplatz Push/Push-Mechanismus; Abdeckungsklappe plombierbar
Anzahl Module pro Knoten max. 250
Anzahl Module ohne Busverlängerung max. 64
Ein- und Ausgangsprozessabbild (Feldbus) max. 1020 Worte/1020 Worte
Anzeigeelemente LED (LINK/ACT) grün: Verbindung Netzwerk Port 1 … 2; LED (MS, NS) rot/grün: Status Knoten, Netzwerk; LED (I/O, USR) rot/grün/orange: Status Lokalbus, durch User programmierbarer Status; LED (A, B) grün: Status Systemversorgung, Feldversorgung
Versorgungsspannung System DC 24 V(-25 … +30 %); über Verdrahtungsebene (CAGE CLAMP®-Anschluss)
Eingangsstrom typ. bei Nennlast (24 V) 500 mA
Netzteilwirkungsgrad typ. bei Nennlast (24 V) 90 %
Stromaufnahme Systemversorgung (5 V) 450 mA
Summenstrom für Systemversorgung 1.700 mA
Versorgungsspannung Aktor ,
Versorgungsspannung Feld DC 24 V (-25 … +30 %); über Leistungskontakte
Stromtragfähigkeit der Leistungskontakte 10 A
Anzahl Leistungskontakte ausgehend 3
Potentialtrennung 500 V System/Feld
Anschlussdaten
Anschlusstechnik: Kommunikation/Feldbus EtherNet/IPTM: 2 x RJ-45; Modbus TCP/UDP: 2 x RJ-45
Anschlusstechnik: Systemversorgung 2 x CAGE CLAMP®
Anschlusstechnik: Feldversorgung 6 x CAGE CLAMP®
Anschlusstyp 1 System-/Feldversorgung
Eindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Feindrähtiger Leiter 0,08 … 2,5 mm² / 28 … 14 AWG
Abisolierlänge 8 … 9 mm / 0.31 … 0.35 inch
Anschlusstechnik: Gerätekonfiguration 1 x Stiftleiste; 4-polig
Geometrische Daten
Breite 61,5 mm / 2.421 inch
Höhe 71,9 mm / 2.831 inch
Höhe ab Oberkante Tragschiene 64,7 mm / 2.547 inch
Tiefe 100 mm / 3.937 inch
Mechanische Daten
Gewicht 161,9 g
Farbe lichtgrau
Gehäusewerkstoff Polycarbonat, Polyamid 6.6
Konformitätskennzeichnung CE
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur (Betrieb) 0 … 55 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung) -40 … 85 °C
Schutzart IP20
Verschmutzungsgrad (5) 2 gemäß IEC 61131-2
Betriebshöhe ohne Temperatur-Derating: 0 … 2000 m; mit Temperatur-Derating: 2000 … 5000 m (0,5 K/100 m); max: 5000 m
Relative Feuchte (ohne Betauung) 95 %
Relative Feuchte (mit Betauung) kurzzeitige Betauung gemäß Klasse 3K6/ IEC EN 60721-3-3 unter Anwendung der E-DIN 40046-721-3 und der Berücksichtigung eines Temperaturbereichs von -20 … +60 °C (außer windgetriebener Niederschlag, Wasser und Eisbildung)
Einbaulage beliebig
Montageart Tragschiene 35
Vibrationsfestigkeit 4g gemäß IEC 60068-2-6
Schockfestigkeit 15g gemäß IEC 60068-2-27
EMV-Störfestigkeit gemäß EN 61000-6-2, Schiffbereich
EMV-Störaussendung gemäß EN 61000-6-3, Schiffbereich
Beanspruchung durch Schadstoffe gemäß IEC 60068-2-42 und IEC 60068-2-43
Zulässige Schadstoffkonzentration H2S bei einer relativen Feuchte 75 % 10 ppm
Zulässige Schadstoffkonzentration SO2 bei einer relativen Feuchte 75 % 25 ppm
Kaufmännische Daten
Produktgruppe 15 (I/O-System)
eCl@ss 10.0 27-24-26-07
eCl@ss 9.0 27-24-26-07
ETIM 7.0 EC000236
ETIM 6.0 EC000236
Verpackungsart Karton
GTIN 4050821134053
Zulassungen / Zertifikate
Ex-Zulassungen
Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Sprache
Zulassung: ATEX
TUEV Nord Cert GmbH
Norm EN 60079-0
Zertifikatsname: TÜV 07 ATEX 554086 X en.
Zulassung: TUEV Nord
TUEV Nord Cert GmbH
Norm IEC 60079-0
Zertifikatsname: IECEx TUN 09.0001 X
Zulassung: UL
Underwriters Laboratories Inc. (HAZARDOUS LOCATIONS)
Norm UL 121201
Zertifikatsname: E198726 Sec.1
Schiff Zulassungen
Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Sprache
Zulassung: ABS
American Bureau of Shipping
Norm -
Zertifikatsname: 19-HG1821926
Zulassung: BV
Bureau Veritas S.A.
Norm -
Zertifikatsname: 30389/B0 BV
Zulassung: DNV GL
Det Norske Veritas, Germanischer Lloyd
Norm -
Zertifikatsname: TAA0000194
Zulassung: KR
Korean Register of Shipping
Norm -
Zertifikatsname: KR HMB05880-AC001
Zulassung: NK
Nippon Kaiji Kyokai
Norm -
Zertifikatsname: TA17255M
Zulassung: PRS
Polski Rejestr Statków
Norm -
Zertifikatsname: TE/2236/880590/19
Zulassung: RINA
RINA Germany GmbH
Norm -
Zertifikatsname: ELE066419XG
UL-Zulassungen
Zulassung
Norm
Zertifikatsname
Sprache
Zulassung: UL
UL International Netherlands B.V. (ORDINARY LOCATIONS)
Norm UL 508
Zertifikatsname: E175199 Sec.1
Downloads
Anwendungshinweise
Anwendungshinweis CoDeSys 2.3
CAD/CAE-Daten
CAD Daten
2D/3D Modelle 750-880
CAE Daten
EPLAN Data Portal 750-880
WSCAD Universe 750-880
ZUKEN Portal 750-880
Passende Produkte
Produktfamilie
Controller 750

Für kleine Steuerungsaufgaben: Die Controller der Serie 750, wie z. B. der Ethernet-Controller, sind für vielfältige Aufgaben in der Industrie-, Prozess- und Gebäudeautomation, wie beispielsweise für die Mess- und Betriebsdatenerfassung, geeignet.

Die Controller bieten die optimale Kombination von Echtzeitanforderungen mit IT-Diensten. Sie unterstützen Modbus-TCP und Ethernet/IP für den Einsatz im industriellen Umfeld. Mit HTTP, SNTP, SNMP, FTP, DHCP, DNS und weiteren Protokollen ist die Integration in das IT-Umfeld leicht umgesetzt. Durch die integrierten Webseiten und die webbasierte Visualisierung stehen Prozessdaten den IT-Anwendungen jederzeit aktuell zur Verfügung. Library-Funktionen für Mail, SOAP, ASP, IP-Konfiguration, ETHERNET-Sockets und File-System runden das Produktprofil ab.