Art.-Nr. 750-881

Controller ETHERNET; 3. Generation

Art.-Nr. 750-881
Controller ETHERNET; 3. Generation;
Abgekündigt
Der Artikel ist abgekündigt.
Hinweis:
Für diesen Artikel ist ein Nachfolger erhältlich: Modbus TCP 750-891; EtherNet/IPTM 750-893

Der ETHERNET-Controller verbindet das modulare WAGO-I/O-SYSTEM mit ETHERNET.

Der Controller erkennt die gesteckten I/O-Module und erstellt daraus ein lokales Prozessabbild. Hierbei kann es sich um eine gemischte Anordnung von analogen (Datenaustausch wortweise) und digitalen (Datenaustausch bitweise) Modulen handeln.

Die zwei ETHERNET-Schnittstellen und der integrierte Switch ermöglichen die Verdrahtung des Feldbusses in Linientopologie. Zusätzliche Infrastrukturelemente wie Switch oder Hub können somit entfallen. Beide Schnittstellen unterstützen Autonegotiation und Auto-MDI(X).

Mit dem DIP-Schalter kann das letzte Byte der IP-Addresse sowie der Bezug der IP-Adresse vorgegeben werden.

Der Controller ist für die Feldbuskommunikation in EtherNet/IP- und MODBUS-Netzen geeignet. Zusätzlich wird eine Vielzahl von standardisierten ETHERNET-Protokollen unterstützt (HTTP, BootP, DHCP, DNS, SNTP, SNMP, FTP).

Ein integrierter Web-Server stellt dem Benutzer Konfigurationsmöglichkeiten und Statusinformationen der Steuerung zur Verfügung.

Das Gerät ist programmierbar gemäß IEC 61131-3, unterstützt Multitasking und verfügt über eine gepufferte Echtzeituhr.