Ihr Zugang zu WAGO Schweiz

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!
Shape

Thema

Cyber-Security – weil Digitalisierung nur dann smart bleibt, wenn sie geschützt wird

Sicher mit WAGO

Maschinendaten mit WAGO sicher verschlüsseln

Neue Geschäftsmodelle im Kontext der Digitalisierung haben im Bereich Automation oft die Optimierung von Fertigungsprozessen zum Gegenstand. Ganz gleich, ob Outsourcing von Maschinen oder die Kommunikation zwischen mehreren Produktionsstandorten – zwangsläufig bleiben Maschinendaten längst nicht mehr dort, wo sie entstehen, sondern gelangen häufig auf vielen Wegen aus der Fabrik heraus.

Cyber-Security made by WAGO

Lange Zeit wurden Maschinendaten lediglich in der Fertigungshalle ausgewertet und genutzt, aus der sie stammten. Dadurch war die Gefahr für unerwünschte Datenzugriffe relativ gering. Durch den Einsatz klassischer Defense-in-Depth-Maßnahmen konnten Maschinendaten gut geschützt werden.

Die fortschreitende Digitalisierung erfordert ständige Verfügbarkeit von Daten an verschiedenen Orten. Maschinendaten müssen deshalb verschlüsselt werden. Der Weg der Daten von der Steuerung zu einer externen Verschlüsselungskomponente sowie zu Router und Firewall kann jedoch zum Risiko für unerwünschte Datenzugriffe werden.

Die WAGO-Controller PFC100 und PFC200 verschlüsseln Informationen bereits direkt in der Steuerung und versenden diese anschließend über IPsec- oder OpenVPN-Verbindungen in die Cloud. Maschinendaten sind somit optimal vor unerwünschten Datenzugriffen geschützt.

Schritt für Schritt zur Lösung:

  • Bisher: Daten bleiben in der Fertigungshalle.
  • Digitalisierung: Defense-in-Depth birgt Risiken.
  • Die Lösung: Datenverschlüsselung in der Steuerung
controller_neu_pfc100_b150326_11_plc_pfc100_0750_8101_0025_000_2000x2000.jpg

Integrierte Firewall serienmäßig: WAGO-PFC100 UND -PFC200

Zu Recht werden parallel zur fortschreitenden Vernetzung immer größere IT-Sicherheitsbedenken laut. Damit verstärken sich die Anstrengungen der Maschinenhersteller und -betreiber, die eigenen Maschinendaten möglichst sicher zu transportieren und vor unerwünschten Zugriffen zu schützen.
WAGO liefert mit den Controllern PFC100 und PFC200 die Lösung für steigende Anforderungen an Automatisierungskomponenten. Eine standardmäßig integrierte Firewall schützt vor unerwünschten Netzwerkzugriffen. Die Verschlüsselung über externe Komponenten und der Schutz durch externe Firewalls, welche ebenfalls Risiken für Angriffe bergen, entfallen.

Ihre Vorteile:

  • Unterstützung aller relevanten Protokolle für sicheren Datenaustausch: SNMP v3, SFTP, FTPS, HTTPS und SSH
  • Weitere unterstützte Protokolle: DHCP, DNS, FTP, TELNET, MODBUS TCP/UDP
  • Standardmäßig intgerierte Firewall mit vorkonfigurierten Regeln zur Konfiguration von White-/Blacklisting oder MAC-Filtern
  • Mögliche Einrichtung der Steuerungen entsprechend den Anforderungen gemäß BDEW-White Paper und BSI-IT-Sicherheitskatalog

Datenverschlüsselung auf Linux®-Basis

WAGO liefert mit den Controllern PFC100 und PFC200 die Lösung für steigende Anforderungen an Automatisierungskomponenten. Auf Linux®-Basis können Verschlüsselungstechnologien via TLS 1.2 implementiert werden. Über IPsec- oder OpenVPN-Verbindungen lassen sich die verschlüsselten Daten direkt aus der CoDeSys-Steuerung versenden.

Erfahren Sie mehr

Ihre Liste ist leer.

Zu Ihren Filtern gibt es leider keine passenden Ergebnisse. Sie können Ihre Filterkriterien ändern oder komplett zurücksetzen.

30. Juli 2018
Referenz

SICHERHEIT HAT OBERSTE PRIORITÄT

Die Stadtverwaltung von Lancy ist seit langem in einem historischen Gebäude untergebracht, das in einem denkmalgeschützten Park steht. Weil die verschiedenen Dienste mehr Platz brauchten, wurde daneben ein modernes Gebäude erbaut. Seit Juni 2015 ist es das neue Bijou des Parks. Die Brandsicherheit war wegen des Publikumsverkehrs und der Bauweise eine technische Herausforderung, die mit Bravour gemeistert wurde.

Interview

"Wir verbessern die Durchgängigkeit und Datentransparenz entlang der Wertschöpfungskette"

Interview zum Thema Schaltschrankbau mit Simone Brinkmann-Tewes, stellvertretende Leitung smartDATA-Engineering bei Wago Kontakttechnik.

Themen

Intelligenter bauen

Intelligente Gebäude zeichnen sich dadurch aus, dass sie Nutzern und Betreibern Mehrwert und ein optimales Umfeld bieten. Zwar werden Technik und Planung damit komplexer, doch mit interdisziplinärer Zusammenarbeit und neuen digitalen Methoden und Technologien lassen sich die Herausforderungen meistern.
Themen

Immer aktuell und

zur Hand:

die WAGO-Preisliste

Unsere Produktdaten und Preise stehen für Sie in allen gängigen Formaten zum Download bereit. Die standardisierten Formate ermöglichen Ihnen ein einfaches Übernehmen der Daten in Ihr ERP- oder Warenwirtschaftssystem – und helfen Ihnen so, die benötigten Produkte einfach und schnell zu identifizieren, in Ihre Stücklisten, Anfrage- und Bestellprozesse einzufügen und Unstimmigkeiten im Bestellprozess zu vermeiden.
Referenz

Anpfiff zu einer neuen Ära der Gebäudeautomatisierung

Sportarenen in Großstädten und Metropolregionen haben sich vor allem mit dem Einzug spektakulärer Livekonzerte zu Orten entwickelt, die als multifunktional nutzbare Gebäude mehr können als Fußball und Leichtathletik. Die VELTINS-Arena in Gelsenkirchen ist dafür ein typisches Beispiel: Bundesligaspielstätte, Schauplatz für Konzerte, Opern und Biathlonwettbewerbe.Die Vielseitigkeit stellt entsprechend hohe Anforderungen an die Gebäudeautomatisierung – sowohl funktional als auch in puncto Verfügbarkeit. In Gelsenkirchen wurde deshalb umfangreich modernisiert und die 15 Jahre alte Zentral-GLT durch einen Netzwerkverbund aus WAGO-Controllern ersetzt. Die Architektur soll Schule machen – als überaus schlanke wie leistungsfähige Industrie-4.0-Lösung.

Interview

„Was auf die Betreiber und Planer von Gebäuden zukommt, bleibt vage“

Die EU treibt das Thema Energieeffizienz im Gebäude weiter voran – und plant dabei, den Stellenwert von Steuerungstechnik und Automation zu erhöhen. Zu Recht, meint Dr. Peter Hug, Geschäftsführer des Fachverbandes Gebäudeautomation und Sprecher des Forums Gebäudetechnik im VDMA.

Digitalisierung mit WAGO:
Ihre Fragen beantworten wir gern.

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer (z.B. 2002-1201) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Spalten benutzen Sie die „Tab“-Taste.
Bestellmenge: max {0}
VPE (UVPE): Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel ist bereits von Ihnen erfasst und wird nicht erneut hinzugefügt. Bitte passen Sie bei Bedarf die Menge direkt am Artikel an.
Ungültige Eingabe

Bestellliste importieren

Bitte beachten Sie Folgendes beim Import Ihrer Bestellliste:
  • Nur CSV- oder TXT-Dateien
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;)
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • z.B. 222-413,500

Bestellliste kopieren und einfügen

Bitte kopieren Sie Ihre Bestellliste in das Eingabefeld. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  • Eine Position pro Zeile
  • Feldtrennung: Komma (,) oder Semikolon (;) oder Tabulator
  • Aufbau: [Artikelnummer]Trennzeichen[Menge]
  • Keine Leerzeichen
  • z.B. 222-413,500
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.