Sprache auswählen
{ "breadcrumbs" : [ ], "conditionalFacetGroups" : [ ], "currentQuery" : { "query" : { "autoSuggest" : false, "facets" : "", "ignoreResultType" : false, "sort" : "relevance", "text" : "*" }, "url" : "/search?text=*&sort=relevance" }, "facetGroups" : [ { "displayName" : "FAQ", "name" : "FAQ", "priority" : 21 } ], "facets" : [ { "amountItemsMinimized" : -1, "bounded" : false, "category" : false, "code" : "resultType", "discreteValues" : false, "excludedFromGuidance" : true, "facetType" : "MULTISELECTOR", "lowBound" : false, "multiSelect" : true, "name" : "resultType", "priority" : -9999, "topValues" : [ ], "type" : "string", "values" : [ { "code" : "faq", "count" : 114, "name" : "faq", "selected" : false } ], "visible" : true }, { "amountItemsMinimized" : -1, "bounded" : false, "category" : false, "code" : "facet_FAQ_categories", "discreteValues" : false, "excludedFromGuidance" : false, "facetType" : "MULTISELECTOR", "groupName" : "FAQ", "lowBound" : false, "multiSelect" : true, "name" : "Produktkategorie", "priority" : 0, "topValues" : [ ], "type" : "string", "values" : [ { "code" : "10029", "count" : 6, "name" : "Bauteilmodule", "selected" : false }, { "code" : "10021", "count" : 4, "name" : "Beschriftung", "selected" : false }, { "code" : "10015", "count" : 1, "name" : "Controller", "selected" : false }, { "code" : "10005", "count" : 7, "name" : "Durchführungskomponenten", "selected" : false }, { "code" : "10013", "count" : 5, "name" : "Energiemesstechnik", "selected" : false }, { "code" : "10016", "count" : 4, "name" : "I/O Systeme", "selected" : false }, { "code" : "10002", "count" : 13, "name" : "Installationsklemmen", "selected" : false }, { "code" : "10003", "count" : 7, "name" : "Leiterplattenanschluss", "selected" : false }, { "code" : "10006", "count" : 3, "name" : "Netzanschlussklemmen", "selected" : false }, { "code" : "10001", "count" : 16, "name" : "Reihenklemmen", "selected" : false }, { "code" : "10010", "count" : 1, "name" : "Relais- und Optokopplermodule", "selected" : false }, { "code" : "10018", "count" : 40, "name" : "Software", "selected" : false }, { "code" : "10004", "count" : 8, "name" : "Steckverbinder", "selected" : false }, { "code" : "10011", "count" : 29, "name" : "Stromversorgungen", "selected" : false }, { "code" : "10026", "count" : 1, "name" : "Übergabemodule und Systemverkabelung", "selected" : false }, { "code" : "10027", "count" : 6, "name" : "Werkzeuge", "selected" : false }, { "code" : "10020", "count" : 11, "name" : "Zubehör", "selected" : false } ], "visible" : true } ], "freeTextSearch" : "*", "guidanceFacet" : "facet_FAQ_categories", "locationSearch" : false, "pagination" : { "currentPage" : 0, "pageSize" : 20, "sort" : "relevance", "totalPages" : 6, "totalResults" : 114 }, "results" : [ { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Bitte stellen Sie sicher, dass die Version der e!COCKPIT-Bibliothek WagoAppCloud mit der Firmwareversion kompatibel ist.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223827", "newUntil" : false, "pk" : "8796816373941", "question" : "\"Nach einem Update werden überhaupt keine Daten mehr in die Cloud übertragen. Was kann ich tun?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816373941" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Nein, nicht ohne eine gesonderte vertragliche Regelungen.Buy-out-Lizenzen erlauben nur dem jeweiligen Vertragspartner, die Software und den dazugehörigen Lizenzschlüssel für eine unbegrenzte Anzahl von PCs an einer unbegrenzten Anzahl von Standorten einzusetzen. Sollen Tochtergesellschaften, zum Beispiel Vertriebsgesellschaften, in die Lizenz miteinbezogen werden, so muss dies ausdrücklich in der Auftragsbestätigung durch Nennung der Tochtergesellschaften angegeben werden, etwa durch folgende Formulierung: \"Neben dem Vertragspartner (als unmittelbar berechtigten Nutzer) sind zusätzlich die folgenden mit ihm verbundenen Unternehmen in gleichem Umfang nutzungsberechtigt: …\"\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223748", "newUntil" : false, "pk" : "8796816505013", "question" : "\"Dürfen Buy-out-Lizenzen auch von anderen Gesellschaften innerhalb eines Konzerns genutzt werden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816505013" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Unser Support-Team hilft Ihnen in einem solchen Fall gerne weiter. Bitte halten Sie Ihr Lizenzzertifikat bereit.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223785", "newUntil" : false, "pk" : "8796813981877", "question" : "\"Bei der Installation der e!COCKPIT-Lizenz erhalte ich die Fehlermeldung, dass die Lizenz ungültig ist. Was muss ich tun?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796813981877" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Ja, e!COCKPIT kann und darf auch auf Virtuellen Maschinen installiert werden. Einige Lizenzarten erfordern zur Aktivierung einmalig eine Internetverbindung.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223836", "newUntil" : false, "pk" : "8796814309557", "question" : "\"Kann ich e!COCKPIT auch auf einer Virtuellen Maschine nutzen?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796814309557" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Arbeitsplatz- und Mehrfachlizenzen sind übertragbar, wenn sie vollständig weitergegeben werden. Das bedeutet, dass Sie bei der Weitergabe keine Kopie der Lizenz behalten, also der Lizenzschlüssel auf keinem Ihrer PCs mehr aktiviert ist. Sie können eine Lizenz im Lizenzmanager von e!COCKPIT entfernen.Buy-out-Lizenzen sind hingegen nicht übertragbar. Es ist aber erlaubt, dass die Software in den Produkten des Unternehmens installiert ist, die WAGO-Automatisierungstechnik beinhalten und damit eine funktionale Einheit bilden. Ein Beispiel: Ein Maschinenbauer, der eine Buy-out-Lizenz erworben hat, darf e!COCKPIT auf jedem PC installieren, der in den verkauften Maschinen fest verbaut ist. Der Lizenzschlüssel selbst darf in diesem Fall aber nicht weitergegeben werden. Standort-Lizenzen sind nicht übertragbar.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223840", "newUntil" : false, "pk" : "8796814473397", "question" : "\"Darf eine Lizenz auf andere Personen übertragen oder an Kunden weiterverkauft werden (OEM)?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796814473397" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Varianten mit lackierten Leiterplatten (\"Coated PCBs\") sind für verschiedene Pro-2- Netzgeräte verfügbar. Diese erkennen Sie an der Artikelnummererweiterung 2787-xxxx/xxx-070. \"", "categoryHierarchy" : "Interface-Elektronik > Stromversorgungen", "id" : "pfaq-7223828", "newUntil" : false, "pk" : "8796816406709", "question" : "\"Gibt es die Stromversorgung Pro 2 auch in einer Variante mit lackierter Leiterplatte?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816406709" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Da es sich bei dem WAGO Smart Printer um einen Thermotransferdrucker handelt, wird die Farbe der gedruckten Schrift vom eingelegten Farbband bestimmt. Für den Smart Printer (258-5000) stehen Farbbänder in schwarz (Art.-Nr. 258-5005) und rot (Art.-Nr. 258-5014) zur Verfügung.\"", "categoryHierarchy" : "Weitere > Beschriftungsgeräte", "id" : "pfaq-8109050", "newUntil" : false, "pk" : "8796815915189", "question" : "\"Wie lässt sich die Schriftfarbe ändern?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796815915189" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Grundsätzlich schon – bitte beachten Sie aber hierbei, dass die Eigenstabilität einer einpoligen Leiterplattenklemme geringer ist als die einer mehrpoligen Klemmenleiste. Stellen Sie deshalb sicher, dass einpolige Klemmen sowohl beim Anschluss des Leiters als auch im späteren Einsatz vor übermäßiger mechanischer Belastung, zum Beispiel Torsions- oder Biegebeanspruchung, geschützt sind. Nutzen Sie zum Beispiel zusätzliche Abstützungen, achten Sie auf kurzes Abfangen des angeschlossenen Leiters und berücksichtigen Sie entsprechende Handhabungshinweise zur Betätigung.\"", "id" : "pfaq-7223758", "newUntil" : false, "pk" : "8796817029301", "question" : "\"Kann ich auch einpolige Leiterplattenklemmen verwenden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817029301" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Nein, für e!COCKPIT bieten wir keine Einzellizenzen an.Stattdessen haben wir unsere Arbeitsplatzlizenzen preislich besonders attraktiv gestaltet. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, zusammen mit einem Starterkit eine Starterkitlizenz zu erwerben.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223761", "newUntil" : false, "pk" : "8796817062069", "question" : "\"Sind auch Einzellizenzen verfügbar?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817062069" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Lizenzen werden von uns per E-Mail verschickt. Neben dem Kundennamen und dem Lizenzschlüssel enthält diese E-Mail auch eine PDF-Datei mit dem Lizenzzertifikat. So können Sie alle wichtigen Informationen bequem ausdrucken und archivieren.\"", "categoryHierarchy" : "Automatisierungstechnik > Software", "id" : "pfaq-7223763", "newUntil" : false, "pk" : "8796817094837", "question" : "\"Wie erhalte ich eine Lizenz?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817094837" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"In den Reihenklemmen Classic der Serien 279, 280, 281 sowie 780 und 781 können Brückungskämme und Doppelteilungsbrückungskämme in den Leiteranschlussöffnungen verwendet werden. Für das Einsetzen ist ein serienbezogenes Betätigungswerkzeug (zum Beispiel 280-440) erforderlich. Dort, wo ein Brückungskamm oder ein Doppelteilungsbrückungskamm platziert wurde, ist kein Leiteranschluss mehr möglich.Brückungskämme und Doppelteilungsbrückungskämme können nicht in die Brückerschächte der Reihenklemmen Classic der Serien 279, 280, 281 sowie 780 und 781 eingesetzt werden.\"", "categoryHierarchy" : "Verbindungstechnik > Reihenklemmen", "id" : "pfaq-7223747", "newUntil" : false, "pk" : "8796816210101", "question" : "\"Kann ich einen Brückungskamm in den Reihenklemmen Classic der Serien 279, 280, 281 sowie 780 und 781 verwenden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816210101" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Die Lebenserwartung der Elektrolytkondensatoren, die sogenannte CAP-Lifetime, und weitere Angaben zu einzelnen Komponenten finden Sie im Handbuch der jeweiligen Stromversorgung Pro 2.\"", "categoryHierarchy" : "Interface-Elektronik > Stromversorgungen", "id" : "pfaq-7223781", "newUntil" : false, "pk" : "8796814014645", "question" : "\"Wie hoch ist die Lebenserwartung der Hauptkomponenten der Stromversorgung Pro 2, zum Beispiel der Kondensatoren?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796814014645" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Der Fuse-Mode regelt im Überlastfall den Strom des Netzteils auf einen sehr niedrigen Wert bei gleichzeitig abgesenkter Spannung (typischerweise 10 % vom Nennstrom). Dadurch verringert sich die Leistung der Stromversorgungen Pro im Fehlerfall und die am Netzteil angeschlossenen Leitungen bzw. die Last werden gegen Erwärmung geschützt. Viele Kunden sichern auch sekundärseitig nicht ab. Hier soll im Fehlerfall das Netzgerät nicht permanent circa 110 % vom Nennstrom in die Leitungen geben, sondern nur einen reduzierten Strom (Leitungsschutz). Außerdem bleibt die Kontrolleinheit mit Display und Schnittstelle aktiv und es werden Störungsmeldungen abgesetzt. Beim Hiccup wäre das nicht der Fall.\"", "categoryHierarchy" : "Interface-Elektronik > Stromversorgungen", "id" : "pfaq-7223823", "newUntil" : false, "pk" : "8796816275637", "question" : "\"In welchen Fällen kommt das Überlastverhalten (Fuse-Mode) bevorzugt zum Einsatz?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816275637" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Unsere Installationsreihenklemmen der Serien 2002, 2003, 2005, 2006 und 2016 verfügen nicht über eine UL-Zulassung.Für alle Anwendungen, die eine UL-Zulassung erfordern, empfehlen wir Ihnen die Reihenklemmen TOPJOB® S und Classic. Um die Funktion einer N-Trennung oder N-Potentialverteilung mit Trennschlitten zu realisieren, greifen Sie bitte auf die Serien 780 bis 785 zurück.\"", "categoryHierarchy" : "Verbindungstechnik > Reihenklemmen", "id" : "pfaq-7223771", "newUntil" : false, "pk" : "8796816799925", "question" : "\"Haben die Installationsreihenklemmen eine UL-Zulassung?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816799925" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Mit den Reihenklemmen TOPJOB® S sind zwei Schachtelbrücker pro Spur möglich. Nicht möglich sind jedoch zwei Pins in einen Brückerkontakt.Weitere Informationen über das multifunktionale Brückerprogramm von TOPJOB® S finden Sie hier.\"", "categoryHierarchy" : "Weitere > Zubehör", "id" : "pfaq-7223809", "newUntil" : false, "pk" : "8796817520821", "question" : "\"Wie viele Schachtelbrücker können bei TOPJOB® S in in eine Öffnung gesteckt werden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817520821" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Die Abkündigung unserer Installationsetagenklemmen Classic der Serien 775 bis 777 führt dazu, dass unsere Kunden nun auf unsere Installationsetagenklemmen TOPJOB® S der Serien 2003 und 2005 zurückgreifen. In bestehenden Verteilungen, die mit N-Sammelschienen 10 x 3 mm ausgestattet sind, ist die Erweiterung mit den Installationsetagenklemmen TOPJOB® S mit N-Trennschlitten möglich. Die Lage der N-Sammelschiene beim Sammelschienenträger Classic (777-305) ist identisch mit dem Sammelschienenträger TOPJOB® S (2009-305).Allerdings ist bei der Erweiterung einer bestehenden Verteilung darauf zu achten, dass die Zubehörteile Classic und TOPJOB® S nicht kompatibel sind. Eine Verbindung beider Reihenklemmen-Baureihen, zum Beispiel die Brückung der Phase, ist nicht möglich.\"", "categoryHierarchy" : "Verbindungstechnik > Reihenklemmen", "id" : "pfaq-7223770", "newUntil" : false, "pk" : "8796816832693", "question" : "\"Können die Installationsetagenklemmen der Serien 2003 und 775 miteinander verwendet werden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816832693" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Reihenklemmen für Anwendungen Ex i haben entsprechende Luft- und Kriechstrecken und sind demnach in entsprechenden Umgebungen einsetzbar. Der Kunde beziehungsweise Endanwender ist jedoch selbst dafür verantwortlich, dass die Reihenklemmen in seiner Anwendung richtig eingesetzt werden. Zertifizierungen oder Tests gemäß Ex i gibt es für unsere Reihenklemmen nicht. Es liegt allein in der Verantwortung des Kunden besziehungsweise des Endanwenders, die Klemmen in den dafür freigegebenen Umgebungen ordnungsgemäß einzusetzen.Weitere Informationen über den Einsatz elektrischer Betriebsmittel in explosionsgefährdeten Bereichen finden Sie im technischen Anhang (Kapitel 14) unseres Hauptkatalogs Band 1. Dort ist auch folgende Erklärung zu finden: „Für die Zündschutzart 'Ex i' ist für Klemmen als einfaches elektrisches Betriebsmittel keine gesonderte Zulassung erforderlich, da sie keine Spannungsquelle enthalten und eine eindeutige Kenntnis der elektrischen Kenndaten und des Erwärmungsverhaltens vorliegt.“\"", "categoryHierarchy" : "Verbindungstechnik > Reihenklemmen", "id" : "pfaq-7223804", "newUntil" : false, "pk" : "8796817422517", "question" : "\"Darf ich Reihenklemmen auch in Anwendungen Ex i einsetzen?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817422517" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Luft- und Kriechstrecken müssen beim Einsatz von Reihenklemmen unter den folgenden Bedingungen eigehalten werden:
  • Ohne äußere elektrische Anschlussleitungen.
  • Mit angeschlossenen isolierten oder blanken Leitungen der für die Reihenklemme vorgesehenen Art sowie mit jedem der vorgesehenen Querschnitte, gegebenenfalls entsprechend den Angaben des Herstellers montiert.
  • Unter Beachtung möglicher Verformungen durch Temperatureinwirkung, Alterung, Stöße, Erschütterungen oder der Einwirkung von Kurzschlüssen, die die Reihenklemme auszuhalten hat.
\"", "categoryHierarchy" : "Verbindungstechnik > Reihenklemmen", "id" : "pfaq-7223806", "newUntil" : false, "pk" : "8796817389749", "question" : "\"Unter welchen Bedingungen müssen Luft- und Kriechstrecken beim Einsatz von Reihenklemmen eingehalten werden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817389749" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"In einzelnen Fällen können auch systemfremde Brücker aus unserem Reihenklemmenprogramm für die Brückung von Steckverbindern MCS verwendet werden.Unser Supportteam hilft Ihnen in einem solchen Fall gern weiter.\"", "id" : "pfaq-7223746", "newUntil" : false, "pk" : "8796816177333", "question" : "\"Können die Steckverbinder MCS gebrückt werden?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796816177333" }, { "customerSpecific" : false, "dataType" : "WagoFaqQuestion", "faqQuestionData" : { "answer" : "\"Kurz gesagt: sehr hoch. Die ersten WAGO Reihenklemmen wurden 1978 in Schienenfahrzeugen verbaut – und sind seitdem im Einsatz – auch heute noch.Nach 27 Jahren wurden unsere Reihenklemmen aufgrund von Modernisierungen ausgebaut. Wir haben diese Gelegenheit genutzt und verschiedene Tests durchgeführt, zum Beispiel Spannungsabfälle, Isolationsprüfungen mit Wechsel- und Bemessungsstoßspannung sowie Zugprüfungen. Das Resultat: Die strengen Akzeptanzkriterien wurden auch nach 27 Einsatzjahren im Feld voll erfüllt. Von den 540 Reisezugwagen aus dem Jahr 1979 sind heute noch mehr als 400 Wagen tagtäglich unterwegs – mit den ersten Reihenklemmen von WAGO.\"", "categoryHierarchy" : "Branchen > Bahntechnik", "id" : "pfaq-7223797", "newUntil" : false, "pk" : "8796817291445", "question" : "\"Wie hoch ist die Langlebigkeit von WAGO Produkten in Bahnanwendungen?\"", "relevant" : false }, "hasCounterparts" : false, "hasFollowUpProduct" : false, "newProduct" : false, "sampleProduct" : false, "showFamily" : false, "stockArticle" : false, "uuid" : "8796817291445" } ], "sorts" : [ { "code" : "relevance", "name" : "Beliebtheit", "resultTypes" : [ "all", "career", "download", "product", "service", "solutions", "company" ], "selected" : true } ] }