Ihr Zugang zu WAGO Schweiz

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!
Shape

Themen
Kooperativ: gesellschaftliches Engagement

Unser Engagement beschränkt sich nicht nur auf das Kerngeschäft.

Es haben sich in der Vergangenheit sowohl strategische Kooperationen als auch einzelne Mitarbeiteraktionen ergeben, die zum Erhalt und zur Förderung der regionalen Strukturen beitragen. Daran möchten wir weiterhin festhalten. Deshalb sind wir Unterzeichner der Charta „Verantwortung übernehmen, sich nachhaltig engagieren, vernetzt handeln“ des BBE und der IHK.

Verantwortung übernehmen:

  • Regionales, nationales und globales Engagement
  • Austausch und Kooperationen
  • Mitarbeiteraktionen

Unsere Verantwortung

Für die Gesellschaft

Die wichtigsten Themen im Handlungsfeld Gesellschaft sind für uns die Förderung der regionalen Infrastruktur, der gegenseitige Austausch mit der Gesellschaft und die Wahrnehmung von Gestaltungsmöglichkeiten durch entsprechende Netzwerke und Kooperationen.

Aktiv in und für Deutschland

Unser Unternehmen ist stark in der Gesellschaft verwurzelt. Das begründet sich zum einen durch die Tradition unseres Familienunternehmens und hängt zum anderen stark mit dem persönlichen Engagement unserer Gesellschafter und Geschäftsführer zusammen. Ein aktuelles Vorhaben ist das Netzwerk „Flüchtlingspartner Minden“, welches von WAGO mitbegründet wurde. Unternehmen, Service-Clubs und Bildungspartner haben sich dafür zusammengeschlossen, um Projekte zur Integration unserer neuen Mitbürger zu fördern. Unterstützend sind wir auch in der Projektgruppe des VDI OWL „MINT Integration Flüchtlinge“ tätig. Darüber hinaus nehmen unsere Mitarbeiter an beiden deutschen Standorten an Blutspendeaktionen und DKMS-Registrierungsaktionen teil, die wir in Minden und Sondershausen organisieren.

Engagiert für junge Menschen: WAGO Minden

WAGO Minden engagiert sich zusätzlich stark für den Nachwuchs. Wir unterstützen beispielsweise die Kita Löwenzahn. Außerdem werden in Kooperation mit regionalen (Hoch-)Schulen regelmäßig Veranstaltung zur Förderung des technischen Nachwuchs bzw. zur Orientierung bei der Berufswahl organisiert. So gibt es jährlich unter anderem den „Tag der Ausbildung“, wo wir Einblicke in unser Unternehmen und die Ausbildungs- und Studienprofile geben. Bereits erwähnt wurde auch die WAGO-Stiftung und die Kooperation mit Zukunft Ausbildung im Mühlenkreis ZAM e. V., mit denen wir die Ausbildung in unserer Region fördern und mehr Jugendlichen die Möglichkeit geben können, eine Ausbildung zu beginnen. Unsere Auszubildenden selbst engagieren sich im Rahmen eines Projektes für die Mindener Tafel.

Digitale Standortförderung für Minden

Die Stadt Minden ist Ende des Jahres 2016 für ihr Digitalprojekt ausgezeichnet worden. Der Sparkassenverband Westfalen-Lippe verlieh für die Kombination aus freiem WLAN, Beacon-Mile, App, digitalem Marktplatz und QR-Codes den Tourismusinnovationspreis. WAGO unterstützt als Gesellschafter der Minden Marketing GmbH (MMG) das Projekt sehr aktiv. „Digitales Minden“ bietet eine große Chance für Stadtmarketing, Standortmarketing und die Stadtentwicklung insgesamt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Regional und lokal stark: WAGO Sondershausen

In Sondershausen organisierten unsere Mitarbeiter und der Betriebsrat einen „Tag der offenen Tür“ und nutzen diese Gelegenheit, um Spenden für regionale Institutionen zu sammeln. In der Vergangenheit wurden die Erlöse von der Geschäftsführung verdoppelt und an das Kinderhospiz Mitteldeutschland und das Familienzentrum Düne gespendet. Außerdem nimmt WAGO Sondershausen regelmäßig an der Aktion „Saubere Stadt“ teil und wir binden unsere Auszubildenden aktiv in den Umweltschutz ein. Dazu versammeln sich unsere Auszubildenden und befreien das umliegende Gelände von Verschmutzungen und Müll. Außerdem wurden unsere WAGO-Auszubildenden von der Mittelstandinitiative „Energiewende“ mit ihrer Präsentation zur „Wärmerückgewinnung in der Kunststoffteilefertigung“ als bestes Team der Energiescouts ausgezeichnet. Durch einige besonders engagierte Mitarbeiter am Standort Sondershausen nehmen wir seit mehreren Jahren an der Geschenkaktion für Kinder in Not „Weihnachten im Schuhkarton“ teil. Die Geschenke im Schuhkarton erreichen bedürftige Kinder im osteuropäischen Raum und schenken ein Lächeln.

Grenzenlos engagiert: WAGO International

Auch an unseren internationalen Standorten sehen wir uns in der Pflicht, die umliegende Gesellschaft zu fördern. In der Schweiz etwa gibt es den „Nationalen Zukunftstag“, an dem auch wir unsere Türen für den Nachwuchs öffnen. Im Fokus des Projekts steht die Umsetzung des Perspektivenwechsels von Jungen und Mädchen, um eine geschlechterunabhängige Berufswahl zu unterstützen. Zusätzlich wird auf Kooperationen mit umliegenden Schulen und Ausbildungsstätten Wert gelegt, zusammen Veranstaltungen organisiert und ausgewählte regionale Projekte gesponsert.

 WAGO China hat den „Community Service Freiwilligenverein“ gegründet, der sich für andere einsetzen und der Gemeinschaft etwas zurückgeben möchte. Dabei helfen die Mitglieder, indem sie unter anderem in Pflegeheime gehen, Sozialheime besuchen oder sich nach Feierabend in Kindergärten und Schulen engagieren. Das Unternehmen möchte so ein Zeichen setzen, Mitgefühl zeigen und der Gemeinschaft einen Dienst erweisen. Bereits zuvor initiierte WAGO China mehrere soziale Projekte, wie z. B. Kleiderspenden für ärmere Gegenden und Geldspenden für Betroffene der „Tianjin Tanggu Explosion“.

Unsere Mitarbeiter am Standort in den USA sind sozial sehr engagiert. Sie unterstützen das „Adopt a Family“-Programm, die „Salvation Army“ und die „American Cancer Society“ bei ihrem Vorhaben, soziale Gerechtigkeit zu fördern. Das Wohl der Kinder steht dabei im Vordergrund – denn sie sind unsere Zukunft. Dreimal letztes Jahr war WAGO Germantown Gastgeber der Blutspendeaktion vom „Blood Center of Wisconsin. Mehr als 35 Mitarbeiter beteiligten sich regelmäßig und spendeten für den guten Zweck. Nach Schätzungen können so mindestens 51 Leben gerettet werden.

Am Standort in Frankreich steht eine übergreifende Vernetzung und Förderung des technischen Nachwuchs eine wichtige Rolle. Wir sind Impulsgeber und technische Berater für Abiturbücher und unsereAUTOMATION-Experten unterrichten als Dozenten an der Universität. Auch abseits des Technikbereichs engagieren sich unsere Mitarbeiter: Ein gutes Beispiel dafür ist die Teilnahme am Spendenlauf für Kinder mit Behinderungen.

WAGO Polen engagiert sich für ein umliegendes Kinderhospiz.

Für die Menschen vor Ort:

  • Berufsorientierung
  • „Community Service Freiwilligenverein China“
  • Förderung sozialer Gerechtigkeit
  • Vernetzung und Förderung des technischen Nachwuchses

CSR bei WAGO:
Ihre Fragen beantworten wir gern.

 Corporate Social Responsibility

Weitere Serviceangebote:

Ihr Warenkorb

In den Warenkorb gelegt.
Zum Warenkorb Angebot anfordern Weiter einkaufen

Sind Sie sicher?

Produkte direkt hinzufügen

Bitte geben Sie eine exakte Artikelnummer (z.B. 2002-1201) ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der „Enter“-Taste. Zum Navigieren zwischen den Spalten benutzen Sie die „Tab“-Taste.
Bestellmenge: max {0}
VPE (UVPE): Stück
Ihr eingegebener Wert wurde gerundet.
Nicht unter UVPE bestellbar!
Der Artikel wurde aus dem Warenkorb entfernt, da bereits im Warenkorb ist, oder in max-Menge gekauft wurde.
Ungültige Eingabe
Change Country

You are leaving the currently selected country website and will be logged out. Your user account only applies to one country. Your newly selected country website has other contacts and may have different content and functions.

Nach unten
Zum Seitenanfang