Ihr Zugang zu WAGO Deutschland

Sie sind noch nicht registriert?

Jetzt registrieren!

News 11. Oktober 2018

Neue Möglichkeiten in der Fernwirktechnik:

Fernwirktechnik-Konfiguratoren in e!COCKPIT

Maschinen, Anlagen und Versorgungsnetze per Fernwirktechnik zuverlässig zu überwachen, zu warten und zu steuern, ist heute Standard. Um die Aufgaben auch einfach und komfortabel zu erledigen, hat WAGO die neuen Fernwirktechnik-Konfiguratoren entwickelt.

Integriert in die leistungsstarke Entwicklungsumgebung e!COCKPIT schlägt WAGO ein neues Kapitel in der Fernwirktechnik auf. Zuerst der monetäre Aspekt: Fernwirktechnik-Konfiguratoren sind in die aktuelle WAGO Engineering-Software e!COCKPIT integriert und werden so langfristig unterstützt: Das gibt Investitionssicherheit.

Hinzu kommen die moderne Visualisierung und leistungsstarke Engineering-Tools. e!COCKPIT eröffnet dem Anwender die Möglichkeit, in der neuen Version 1.5 die wichtigsten Fernwirktechnik-Stacks IEC-60870- und DNP3-Slaves zu verwenden.

In Stand-alone-Lösung ohne dezentrale Steuerungsaufgabe ist der neue WAGO Fernwirktechnik-Konfigurator auch ohne e!COCKPIT einsetzbar.


Voraussichtlich verfügbar ab: März 2019

Auf einen Blick

  • Investitionssicherheit durch e!COCKPIT – damit OPC-UA- und MQTT-fähig 

  • Ausgestattet mit moderner Visualisierung und leistungsstarken Engineering-Tools

  • Flexible, neue Möglichkeit mit e!COCKPIT durch integrierten Fernwirktechnik-Konfigurator

  • Einfache Inbetriebnahme eines Fernwirktechnik-Kopplers

  • Fernwirktechnik-Konfigurator arbeitet auch ohne e!COCKPIT.

     

  • Testen Sie unsere Engineering-Software 30 Tage kostenfrei.

Ihre Fragen beantworten wir gern.

Vertrieb

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr, Fr. 8:00-16:00 Uhr

Weitere Serviceangebote:

Feedback