Themen
Linect® - Das Anschlusssystem für die Leuchteninstallation

Das moderne Anschlusssystem für die Leuchteninstallation heißt Linect®. Leuchten mit Linect®-Schnittstelle bieten neben dem konventionellen Netzanschluss zusätzlich einen weiteren Anschluss für Steckverbindersysteme – und das herstellerunabhängig. Die moderne, steckbare Elektroinstallation mit Linect® garantiert eine schnelle und einfache Installation von Einbauleuchten mit beliebigen Steckverbindersystemen.

Systemeigenschaften von Linect®:

  • Kurze Installationszeiten von Linect®-Leuchten dank Plug-and-Play-Funktion
  • Offen für alle Anschlussarten: konventionell und steckbar
  • Gleich schnelle Montage wie Demontage – auch während des Betriebs

Linect® im Überblick

Modernes Licht ist steckbar

Dank der offenen Schnittstelle des Linect®-Anschlusssystems profitieren Sie gleich mehrfach: Die kompatiblen Linect® -Komponenten erhöhen im Projekt Ihre Planungsfreiheiten und Planungssicherheiten: von der Konzeption über die Ausschreibung bis zur schnellen Installation.

Vorteile von Linect®

  • Freie Wahl des Installationssystems (konventionell oder steckbar) dank herstellerübergreifender Produktkompatibilität
  • Freie Wahl von Linect®-Leuchten, unabhängig von der Anschlussart und vom Fabrikat
  • Transparente Darstellung der Gewerke durch getrennte Ausschreibung von Beleuchtung und Installation

Drei Anschlussarten

Anschlussmöglichkeit 1

Steckbare Installation mit WINSTA®

Anschlussmöglichkeit 2

Konventionelle Installation mit steckbarem Leuchtenanschluss

Anschlussmöglichkeit 3

Konventionelle Installation direkt an der Leuchtenanschlussklemme

Linect® als universelles Leuchtenanschlusssystem – vereinfacht den Prozess bei der Leuchtenherstellung

Das Linect® -Anschlusssystem verringert die geforderte Vielfalt an schnell verfügbaren Fertigleuchten.

Das bedeutet für Sie:

  • Vereinfachung des Einkaufs, der Produktionsplanung und des Produktionsablaufs durch geringere Anzahl an notwendigen Komponenten
  • Reduzierung der Lagerhaltungskosten
  • Verbesserte Lieferfähigkeit

Universelle Netzanschlussklemme für Linect®

Mit WAGO Leuchtenanschlussklemmen der Serie 294 Linect® können Leuchten weltweit mit WINSTA®-Steckverbindern angeschlossen oder konventionell verdrahtet werden. Für den konventionellen Netzanschluss stehen 2-, 3-, 4- und 5-polige Klemmen für Leiterquerschnitte bis 2,5 mm2; ein-, mehr- und feindrähtig bzw. AWG 12 (∅ 2,0 mm) zur Verfügung.

Produktneuheiten

Steckverbindungen einfach fixieren

Sicherer Halt mit dem WAGO Befestigungsadapter WINSTA® für „fliegende Verbindungen“

Mit dem neuen Befestigungsadapter für die Serien 770 und 771 bietet WAGO die passende Lösung, um Übergänge von „fliegenden Steckverbindungen“ professionell und sicher zu fixieren. Der WINSTA®-Befestigungsadapter für 2- bis 5-polige „fliegende Verbindungen“ gewährleistet einen sicheren Halt und gleichzeitig die einfache Lösbarkeit der Steckverbinder. Zur Befestigung des Adapters auf Oberflächen können Schrauben bis M5 oder Setzgeräte zur Direktbefestigung mit gängiger Aufnahme verwendet werden. Darüber hinaus kann das Produkt auch an Kabeltrassen und -kanälen angebracht werden.

Ihre Vorteile:

  • Lagefixierung der Steckverbindung
  • Reduktion von Vibrationen in der Steckverbindung
  • Keine Beschädigung der Steckverbinderkomponenten und Leitungen
  • Schnelle Installation und einfaches Austauschen der konfektionierten Leitungen

Artikelnummer: 770-310

Praxistipp

Linect®-Produkte von WAGO

WAGO in der Praxis

Das könnte Ihr Projekt sein!

Anleitungen

Sie möchten alle Komponenten für eine komplette Linect®-Anwendung einfach in einem System dargestellt bekommen? Schauen Sie sich doch einfach unsere Beispiele aus der Gebäudeinstallation an. Sie helfen Ihnen bei der Planung – damit Sie wissen, was sie wofür einsetzen können. Wir zeigen Ihnen sowohl die Anschlussmöglichkeiten auf der Feldebene als auch alle dazugehörigen Produkte.

Ihr Ansprechpartner bei WAGO

Technischer Support

Mo.-Do. 8:00-17:00 Uhr
Fr. 8:00-16:00 Uhr

Weitere Serviceangebote: