Smart-Grid-Fachtagung 2018

Was haben Energiewende und Popcorn gemeinsam? Ihre Entwicklungsdynamik wird ständig unterschätzt!

Die Zukunft der Energienetze in all seinen Facetten haben mehr als 150 Teilnehmer auf der 5. Smart-Grid-Fachtagung von WAGO Ende September in Ingelheim am Rhein diskutiert. In Vorträgen und Gesprächen haben sich Experten aus Energiewirtschaft, Industrie und Forschung kollegial ausgetauscht – über aktuelle sowie künftige Herausforderungen, Technologien und Entwicklungen, die den Energiemarkt bewegen.

Und auch nach der Fachtagung bleiben wir für Sie an diesen Themen dran.

› Jetzt Newsletter abonnieren!

Smart-Grid-Fachtagung 2018

Was haben Energiewende und Popcorn gemeinsam? Ihre Entwicklungsdynamik wird ständig unterschätzt!

Die Zukunft der Energienetze in all seinen Facetten haben mehr als 150 Teilnehmer auf der 5. Smart-Grid-Fachtagung von WAGO Ende September in Ingelheim am Rhein diskutiert. In Vorträgen und Gesprächen haben sich Experten aus Energiewirtschaft, Industrie und Forschung kollegial ausgetauscht – über aktuelle sowie künftige Herausforderungen, Technologien und Entwicklungen, die den Energiemarkt bewegen.

Und auch nach der Fachtagung bleiben wir für Sie an diesen Themen dran.

› Jetzt Newsletter abonnieren!

Smart-Grid Fachtagung 2018

WAGOdirect Energy

Lesen Sie hier die neueste Ausgabe der WAGOdirect Energy: Allrounder im Smart Grid – Speicher ebnen den Weg für die erneuerbaren Energien und E-Mobility.

› Jetzt lesen!

Referenten 2018

×

Jetzt für unseren Newsletter „Energie“ anmelden.

WAGO im Smart Grid

Die Energieversorger müssen umdenken. Statt den Ökostrom einfach nur zu verkaufen, müssen sie auch die Flexibilität organisieren und vermarkten, die nötig ist, um das Stromnetz stabil zu halten. Hierfür wiederum muss das Energiesystem über intelligente Kommunikationsnetze von der Produktion bis zum Verbrauch steuerbar werden. WAGO hilft bei der Digitalisierung des Energiesektors und der Gestaltung des Smart Grids: mit moderner Steuerungs- und Messtechnik und mit Softwarelösungen, die eine einfache und sichere Anbindung an die Cloud ermöglichen.

› Mehr erfahren

Die Modernisierung der Netze steht an – inklusive der Automatisierungs- und Fernwirktechnik. WAGO-Steuerungen liefern wichtige Netzdaten und erlauben es somit den Netzbetreibern, bei Bedarf automatisiert steuernd einzugreifen. Auch in der Gas- und Wärmeversorgung ermöglicht WAGO-Technik die Kontrolle und den Zugriff auf alle Daten der in den Netzen verbundenen Systeme von jedem angeschlossenen Standort. Dabei erfüllt WAGO mit dem ausgeprägten Sicherheitskonzept des Controllers PFC200 alle relevanten Richtlinien im Bereich Cyber-Security.

› Mehr erfahren

Speicher tarieren die schwankende Ökostromerzeugung aus und entlasten somit das Stromnetz. Fernwirktechnik von WAGO bildet das Herzstück von Speichern. Sie erfasst alle Messwerte, etwa die Einspeisedaten von Solaranlagen oder Windturbinen, und ermöglicht dadurch die Überwachung und kundenindividuelle Steuerung des Speichers. Steigt zum Beispiel die Netzfrequenz aufgrund einer zu hohen erneuerbaren-Einspeisung, erhält die Batterie, Power-to-Heat- oder Power-to-Gas-Anlage den Befehl, Stromüberschüsse aus dem Netz zu ziehen.

› Mehr erfahren